Nachwuchsförderung Laufbahnstufen

Coaching

Im akademischen Bereich ist es wichtig, für den wissenschaftlichen Fortschritt die richtigen Partner zu finden. Genauso zentral ist es jedoch, dass man im entscheidenden Moment auf die Meinung von verlässlichen Expertinnen und Experten abstützen kann. An der Universität Bern gibt es verschiedene Angebote, die genutzt werden können, um ein individuelles Feedback zu erhalten und sich persönlich weiter zu entwickeln.

Es gibt verschiedene Mentoringangebote, die sich in erster Linie an Frauen wenden, sowie ein Coachingangebot für Postdoktorandinnen. Das Grants Office des Vizerektorats Forschung unterstützt Kandidierende, die sich in der zweiten Phase einer Bewerbung auf eine SNF-Förderungsprofessur oder einen ERC Grant befinden. Das Departement Klinische Forschung unterstützt Forschende aus der Medizin mit einem Mentoring bei der Eingabe eines Antrags auf SNF-Projektförderung.