Porträt Strategie

Strategie 2021 = 4 Teilstrategien

Die Universität setzt zur Erfüllung ihres Auftrages und zur Umsetzung ihrer Vision auf vier Teilstrategien.

  1. Die Universität Bern pflegt ihre Ausrichtung als Volluniversität.
  2. Die Universität Bern profiliert sich mittels fünf Themenschwerpunkten.
  3. Die Universität Bern stärkt ihren Ruf als Lehruniversität.
  4. Die Universität Bern zeichnet sich durch eine gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus.

1. Ausrichtung als Volluniversität

Die Universität Bern ist eine Volluniversität. Sie bietet mit Ausnahme der Ingenieurwissenschaften alle wichtigen Wissenschaftsgebiete an.

2. Profilierung mittels fünf Themenschwerpunkten

Die Themenschwerpunkte sind von hoher Relevanz für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen von regionaler, nationaler und globaler Bedeutung.

3. Stärkung des Rufs als Lehruniversität

Exzellenz in der Forschung wird ergänzt durch eine qualitativ hochstehende Lehre.

4. Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Universität Bern zeichnet sich durch eine gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus.

Die Teilstrategien werden von der Universitätsleitung als strategische Vorgaben und Gestaltungsauftrag für die gesamte Universität festgelegt. Die Fakultäten formulieren ihren Beitrag zur Realisierung einer oder mehrerer Teilstrategien, entwickeln die dazu notwendigen Fähigkeiten und Leistungen und betreiben die auf spezifische Forschungsfragen fokussierten Kompetenzzentren.