Organisatorisches UNICARD

Validierungsvorgang

VOR dem ersten Validieren ist der Validierungsstreifen normalerweise leer.

Führen Sie die Karte gemäss Abbildung seitlich in das UNICARD Terminal ein. Ihre Daten werden auf dem Bildschirm angezeigt. Tippen Sie auf "Karte beschriften" um den Vorgang abzuschliessen.

Der Validierungsvorgang dauert ca. 5-10 Sekunden. Dabei werden die variablen Immatrikulations- bzw. Anstellungsdaten auf den Validierungsstreifen geschrieben oder allenfalls bereits bestehende Einträge mit den neuesten Angaben überschrieben.

Zum Validieren Karte schieben Sie die UNICARD ohne Druck ein.

Um die UNICARD zu validieren, wählen Sie den Menüoption "Karte beschriften".  Nach dem Validierungsvorgang wird die UNICARD automatisch ausgeworfen. Wollen Sie keine Änderungen an Ihrer UNICARD vornehmen, dann wählen Sie die Option "Karte zurückgeben".

Falls die Validierung aus technischen Gründen fehlschlägt bitte folgendermassen vorgehen:

  1. Wurden die Studiengebühren für das zu validierende Semester vor mindestens 6 Arbeitstagen eingezahlt?
  2. "Karte beschriften": Den Validierungsvorgang wiederholen.
  3. Die Validierung an einem anderen UNICARD Terminal und/oder einen Tag später versuchen.
  4. Kontaktaufnahme mit dem Helpdesk.