Werkzeuge und Arbeitshilfen Für Studierende

Semester planen

Planen, Anmelden, Prüfen lassen

Im Studium ist die Aktualität Ihrer Persönlichen Daten und Ihres Studienprofils ausserordentlich wichtig. Für die meisten Logins in die Werkzeuge und Systeme der Universität Bern benutzen Sie den Campus Account. An- und Abmeldungen für Lehrveranstaltungen oder Leistungskontrollen sind sehr wichtig, damit Sie das besuchen können, welches für Ihr Studium relevant ist. Organisation und Planung des Semesters ist dabei ein wichtiger Teil des Studiums.

Für die Planung Ihres Studiums benötigen Sie Zugang zu den zentralen Systemen der Universität Bern. Für die meisten Logins benutzen Sie den Campus Account.

Der Campus Account ist das elektronische Konto, welches allen Studierenden und Mitarbeitenden der Universität Bern einheitlichen Zugang auf eine wachsende Zahl von Anwendungen bietet. Er ermöglicht die Anmeldung an allen Campus-Account fähigen Applikationen mit einem einzigen Benutzernamen und Passwort. Möchten Sie Name oder Emailadresse ändern, müssen Sie sich direkt an die Zuständigen des Campus Account wenden, um eine Änderung zu beantragen.

Beachten Sie, dass verschiedene Dienstleistungen des Campus Accont unterschiedliche Benutzernamen benötigen!

Informationen

Im Studium ist die Aktualität Ihrer Persönlichen Daten und Ihres Studienprofils ausserordentlich wichtig. Sie können Ihre persönlichen Daten einsehen und bearbeiten.

Zugang für immatrikulierte Studierende und Doktorierende
Informationen

Veranstaltungs-Anmeldungen werden generell über das Kernsystem Lehre (KSL) durchgeführt. Prüfen Sie im öffentlichen Vorlesungsverzeichnis, ob die Veranstaltung in KSL ausgeschrieben ist. In der Ausschreibung der Veranstaltung in KSL können Sie erkennen, ob für diesen Kurs eine Begleitung mit ILIAS angedacht ist. Wenn ja, wird Ihnen ein ILIAS-Link angezeigt. Zudem erfahren Sie in der Ausschreibung auch, ob Sie sich über KSL anmelden oder direkt dem ILIAS-Kurs beitreten sollen.

Es gibt zwei Zugänge zum KSL: Einer für das öffentliche Veranstaltungsverzeichnis und einer mit Login, um alle Funktionen von KSL nutzen zu können.

Öffentlicher Bereich (ohne Anmeldung)
Zugang zu Planungssicht, Anmeldung zu Veranstaltung und Leistungskontrollen, Leistungen (angemeldet)
Bei Unklarheiten bezüglich des Anmeldeverfahrens hilft das Video KSL-Einführung für Studierende weiter
KSL
Informationen

Veranstaltungen planen

Die Studierenden können sich über das KSL für die Veranstaltungen an-/ und abmelden. Ausserdem können in der Planungssicht die angerechneten Leistungen den gewünschten Gefässen zugeordnet werden. Um eine gewünschte Veranstaltung zu suchen, kann das Veranstaltungsverzeichnis verwendet werden. Es zeigt alle Lehrveranstaltungen der Universität Bern und die relevanten Informationen: wer die Veranstaltung organisiert und betreut, Ort und Zeit der Durchführung und vieles mehr.

Besonderheiten

Einige Institute machen hier Ausnahmen und benutzen für die Anmeldung zur Veranstaltung andere Systeme und Wege (z.B. ILIAS). Besonderheiten einzelner Institute bezüglich dem Anmeldeprozedere, entnehmen Sie den Richtlinien der Institute. Andernfalls wenden Sie sich an den Support oder an das zuständige Institut.

  • Für administrative Probleme mit dem KSL ist der Support VSL zuständig.
  • Rein fachliche Auskünfte erhalten Sie primär von der Studienfachberatung des entsprechenden Faches.
  • Spezifische Fragen zu Veranstaltungen, Fristen für An- und Abmeldungen etc. richten Sie an die Person, welche die Veranstaltung durchführt. Diese Angabe finden Sie im Veranstaltungsverzeichnis.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, wer für Ihr Anliegen der Studienverwaltung zuständig ist, ist unser Support eine gute Anlaufstelle. Wir holen bei Bedarf Informationen anderer Organisationen der Universität Bern ein oder leiten Ihr Anliegen an die zuständige Stelle weiter.

Die Studierenden müssen sich direkt im KSL für die Prüfungen anmelden.

Dozierende geben in den ersten Veranstaltungen des Semesters die Modalitäten der Veranstaltungen und Leistungskontrollen bekannt. Normalerweise erfolgt die Anmeldung an die Leistungskontrollen über das KSL. Wenn die Dozierenden diese Option wählen, sind An-/Abmeldungen im KSL rechtlich verbindlich. Administrativ ist die An-/Abmeldung im KSL nur innerhalb der jeweiligen Fristen möglich.

Zugang zu Planungssicht, Anmeldung zu Veranstaltung und Leistungskontrollen, Leistungen (angemeldet)
KSL
Informationen

Verbindlichkeit

Im KSL eingetragene An-/Abmeldungen sind rechtlich verbindlich. Noten im KSL werden erst mit einer Verfügung rechtsgültig. Bezüglich Anrechenbarkeit in einem Studienprogramm kann das KSL nicht alle Ausnahmen berücksichtigen. Entsprechende Angaben sind mittels RSL, SP und Anhang zu verifizieren.

Abschlüsse

Abschlüsse bedürfen in jedem Fall der Bestätigung durch die Dekanate und gelten erst mit der Übergabe der entsprechenden Zeugnisse/Diplome. Studierende, die Ihr Studium abschliessen möchten (Bachelor, Master, PhD) stellen den Antrag zum Abschluss regulär auf dem für den Major zuständigen Dekanat. Abschlüsse werden nur in einem System geführt. Wer einen Abschluss in ePUB hatte, für den wurden soweit möglich die Noten in das Sperrgefäss ins KSL überführt, damit eine doppelte Anrechnung im Master vermieden wird. Der Abschluss selbst wird aber im KSL nicht nachproduziert.