Porträt Selbstverständnis

Studierendenprojekte

Das Förderprogramm "U Change - Studentische Initiativen für Nachhaltigkeit  (2021-24)" wird vom Netzwerk für transdisziplinäre Forschung (td-net) der Akademien der Wissenschaften Schweiz geleitet und von der Universität Bern mit Matching funds unterstützt (Strategieumsetzung 2021). Es finanziert innovative studentische Projekte zur nachhaltigen Entwicklung und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Unterstützungsplattformen für Studierendenprojekte.

Die sechste Ausschreibungsrunde ist gestartet.

Eingabefrist für Absichtserklärungen: 5. März 2023

Eingabefrist für Projektanträge: 30. April 2023

Alle von der Universität Bern und dem Förderprogramm U Change finanzierten Studierendenprojekte sind hier aufgelistet.

 

Unterstützungsplattform

Hub for Student Engagement towards Sustainability

Der Hub for Student Engagement towards Sustainability ist eine hochschulübergreifende Unterstützungsplattform für studentische Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit an den Berner Hochschulen. Sie dient als erste Anlaufstelle für Studierende, welche sich in diesem Bereich engagieren wollen. 

Die Unterstützungsplattform wird durch den Studierendenverein BENE und das Centre for Development and Environment CDE getragen in enger Zusammenarbeit mit PH Bern, BFH und IVP NMS Bern, um Studierende aller Berner Hochschulen in ihren nachhaltigen Projekten zu unterstützen.