Porträt Selbstverständnis

Studierendenprojekte

Das Förderprogramm "U Change - Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung  (2017-2020)" wird vom Netzwerk für transdisziplinäre Forschung (td-net) der Akademien der Wissenschaften Schweiz geleitet und von der Universität Bern mit matching funds unterstützt (Strategieumsetzung 2021). Es finanziert innovative studentische Projekte zur nachhaltigen Entwicklung und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Unterstützungsplattformen für Studierendenprojekte.

Die sechste Ausschreibungsrunde ist gestartet.

 

Eingabefristen

Eingabefrist für Absichtserklärungen: 5. Januar 2020

Eingabefrist für Projektanträge: 29. Februar 2020

Unterstützungsplattform

Plattform SichtbarVerNEtzt

Der Verein für Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern (BENE) und das Interdisziplinäre Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE) der Universität Bern arbeiten an einem gemeinsamen Ziel: Transformation hin zu einer nachhaltigen Entwicklung (NE). Sie bieten eine Plattform, die Studierende aller Fachrichtungen vernetzt, sie fördern studentische Aktivitäten für eine NE und machen diese sichtbar.

Workshop: Unterstützung für Projekteingaben

Sichtbar VerNEtzt bietet am 17. Dezember einen Workshop an, um Studierende bei der "U Change"-Projekteingabe zu unterstützen. Weitere Informationen sind hier verfügbar.