Porträt Zahlen und Fakten

Studierende

Hier finden Sie Informationen über die Zahl der Studierenden pro Studienstufe nach den Studienprogrammen der Universität Bern und den Fachbegriffen des Schweizerischen Hochschulinformationssystems (SHIS). Für die Erfassung der Daten gelten die Regeln des Bundesamtes für Statistik (BFS). Als Studierende gelten alle Personen, die im angegebenen Herbstsemester an der Universität Bern immatrikuliert oder registriert waren. Nicht erfasst sind Hörer/innen der Senioren-Uni und der Kinder Uni.

 

Das Wichtigste in Kürze

Im Herbstsemester des Jahres 2016 hat die Universität Bern 17'514 Studierende. Davon kommen 6'647 (38%) aus dem Kanton Bern und 2'223 (13%) aus dem Ausland. Der Frauenanteil beträgt 56%.

7'747 (44%) studieren auf Stufe Bachelor, 4'522 (26%) auf Stufe Master, 2'776 (16%) auf Stufe Doktorat und 2'468 (14%) auf Stufe Weiterbildung. Die Zahl der Studierenden hat gegenüber dem Vorjahr um +0.5% zugenommen, wobei es auf Stufe Bachelor einen Rückgang um -2% gibt und auf Stufe Weiterbildung einen Rückgang von -1%. Die stärkste Zunahme gibt es beim Doktorat mit +5%.

Insgesamt haben 4'867 Studierende ein Studium begonnen (-4% gegenüber dem Vorjahr).

 

 

Archiv

Wir stellen die Zahlen ab dem Jahr 2004 für Sie bereit.