Organisation Leitung und Zentralbereich

Dozierende

Lehr-/Lernvideos erstellen

Die folgenden Produktionsformen eignen sich insbesondere für Dozierende, die in Ihren Veranstaltungen mit Folien oder mit Wandtafel resp. Visualizer arbeiten. Bitte berücksichtigen Sie bei der Videoproduktion die zentralen Empfehlungen zur Produktion von Lernvideos.

Für Referate mit Folien

Slidecast am eigenen Schreibtisch (mit Camtasia oder PowerPoint)

  • Dazu benötigen Sie ein Notebook/PC mit Mikrophon. Am besten verwenden Sie ein externes Mikrophon, z.B. ein Headset. Zusätzlich kann auch das Webcambild aufgezeichnet werden.
  • Nach der automatischen Verarbeitung der Videodatei steht das Video den Studierenden in der SWITCHcast Serie zur Verfügung. Die Verarbeitung kann - abhängig von der Dateigrösse und der Systembelastung - eine bis zwei Stunden dauern.

Software Camtasia

  • Die Software Camtasia können Sie kostenlos im Softwareshop der Universität («Privatbestellung») beziehen:
  1. Gehen Sie auf www.softwareshop.unibe.ch und wählen Sie «Privatbestellung».
  2. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Eintrag «Camtasia und Snagit».
  3. Wählen Sie die entsprechende Version für Mac oder Windows.
  4. Nun können Sie die kostenlose Lizenz «Kaufen».
  5. Nach dem Kauf sollten Sie den Download in der rechten Seitenleiste unter «Meine Bestellungen und Downloads» herunterladen und anschliessend installieren können.

Software PowerPoint

Technischer und didaktischer Support: ilias@ilub.unibe.ch

Podcast: Beamerbild und Ton in podcastfähigen Hörsälen aufzeichnen

  • Sie können die podcastfähigen Räume nutzen, um Ihre Veranstaltung auf Podcasts aufzuzeichnen (http://link.unibe.ch/podcastraeume). Dies ist auch möglich, wenn Präsenzlehre nicht erlaubt sein sollte.
  • Eine Aufzeichnung muss vorgängig bestellt werden (Vorlaufzeit: 2 Arbeitstage). Lassen Sie dazu bei der Erfassung Ihrer Veranstaltung in KSL die Checkbox «Podcast» aktivieren oder füllen Sie frühzeitig das Bestellformular aus.
  • Die Aufzeichnung startet und stoppt automatisch. Aufgzeichnet werden Beamerbild und Ton. Entsprechend können Sie wahlweise z.B. Ihre Folien oder das Bild des Visualizers aufzeichnen.
  • Abhängig von der Last auf den Video-Servern stehen die Aufzeichnungen eine bis zwei Stunden nach Veranstaltungsende im zugehörigen ILIAS-Kurs zum Schneiden und Publizieren bereit.

Technischer Podcast-Support: podcast@id.unibe.ch, Tel. +41 31 684 31 91

Audioaufnahme am eigenen Schreibtisch

  • Bei dieser einfachen Variante zeichnen Sie den Ton Ihrer mündlichen Erklärungen auf und laden diesen gemeinsam mit den Präsentationsfolien in den zugehörigen Sitzungstermin in ILIAS hoch. Anleitung - Dateiupload.pdf (PDF)
  • Dazu wird lediglich ein Notebook/PC mit Mikrophon benötigt. Am besten verwenden Sie ein externes Mikrophon, z.B. ein Headset.
  • Machen Sie mindestens eine Probeaufnahme und passen Sie den Ergebnissen entsprechend beispielsweise die Sensitivität Ihres Mikrofons an.

Didaktischer und technischer Support leistet das iLUB Team: ilias@ilub.unibe.ch

Für Referate mit Wandtafel / Visualizer

Pencast am eigenen Schreibtisch (mit Smartphone oder Touchscreen-Notebook & Stift)

Ihnen stehen zwei Optionen offen, um am Schreibtisch Ihre mündlichen und schriftlichen Erklärungen gleichzeitig aufzuzeichnen. In beiden Fällen entsteht ein «Pencast»:

  • Nach der automatischen Verarbeitung der Videodatei steht das Video den Studierenden in der SWITCHcast Serie zur Verfügung. Die Verarbeitung kann - abhängig von der Dateigrösse und der Systembelastung - eine bis zwei Stunden dauern.

Technischer und didaktischer Support leistet das iLUB Team: ilias@ilub.unibe.ch

Podcast: Wandtafel oder Visualizerbild und Ton in podcastfähigen Hörsälen aufzeichnen

  • Sie können die podcastfähigen Räume nutzen, um Ihre Veranstaltung auf Podcasts aufzuzeichnen (http://link.unibe.ch/podcastraeume). Dies ist auch möglich, wenn Präsenzlehre nicht mehr erlaubt sein sollte.
  • Fast alle podcastfähigen Räume verfügen über einen Visualizer, dessen Bild aufgezeichnet werden kann. Dazu müssen Sie es über den Beamer projizieren.
  • Folgende Hörsäle verfügen anstelle eines Visualizers über eine Raumkamera, mit der Sie die Wandtafel aufzeichnen können: 099 (ExWi), A006 (ExWi)
  • Eine Aufzeichnung muss vorgängig bestellt werden (Vorlaufzeit: 2 Arbeitstage). Lassen Sie dazu bei der Erfassung Ihrer Veranstaltung in KSL die Checkbox «Podcast» aktivieren oder füllen Sie frühzeitig das Bestellformular aus.
  • Die Aufzeichnung startet und stoppt automatisch. Aufgzeichnet werden Beamerbild und Ton (und falls vorhanden Kamerabild).
  • Abhängig von der Last auf den Video-Servern stehen die Aufzeichnungen eine bis zwei Stunden nach Veranstaltungsende im zugehörigen ILIAS-Kurs zum Schneiden und Publizieren bereit.

Technischer Podcast-Support: podcast@id.unibe.ch, Tel. +41 31 684 31 91

Audioaufnahme am eigenen Schreibtisch

  • Bei dieser einfachen Variante zeichnen Sie den Ton Ihrer Erklärung auf und laden diesen gemeinsam mit einem Scan oder Foto Ihrer handschriftlichen Erklärungen in den zugehörigen Sitzungstermin in ILIAS hoch. Anleitung - Dateiupload.pdf (PDF)
  • Dazu wird lediglich ein Notebook/PC mit Mikrophon benötigt. Am besten verwenden Sie ein externes Mikrophon, z.B. ein Headset.
  • Machen Sie mindestens eine Probeaufnahme und passen Sie den Ergebnissen entsprechend beispielsweise die Sensitivität Ihres Mikrofons an.

Didaktischer und technischer Support leistet das iLUB Team: ilias@ilub.unibe.ch

Weiterführende Tipps & Tricks