Portal Theologie und Geisteswissenschaften

Das Portal bietet Ihnen Unterstützung in Studium, Forschung und Lehre. Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen und Kurse, begleiten Ihren Recherche- und Schreibprozess und stellen Tools für die wissenschaftliche Arbeit zur Verfügung.

Un accord national de 4 ans avec l'éditeur Elsevier (25.05.2020)

Dans le cadre de la stratégie nationale suisse sur l'Open Access, les négociations menées par swissuniversities ont conduit à la signature d’un accord Read and Publish avec l’éditeur Eslevier.

Neue Film-Streaming-Plattform der UB Bern (04.05.2020)

Neu bietet die UB Bern die Plattform AVA an, über die jährlich um die 300 Arthouse-Filme gestreamt werden können. Das Angebot beinhaltet neben Spielfilmen auch Dokumentar- und Kurzfilme vorwiegend aus den 2010er Jahren und ist gezielt auf die Bedürfnisse der Universität Bern ausgerichtet. Derzeit sind über ub.bern.ava.watch 200 Filme, die in die Sparten Lateinamerika, Osteuropa, Afrika, LGBTQ, Literatur, Natur & Umwelt und französischsprachiger Film gegliedert sind, zugänglich. Weitere Filme findet man auch über die Kategorien Dokumentar-, Kurz- und Spielfilm, die wiederum Unterkategorien enthalten. Zusätzliche 100 Filme werden im Laufe der nächsten Monate hinzukommen. Die Filme sind im Universitätsnetz und von zuhause aus über VPN abrufbar. Studierende und Mitarbeiter*innen der PH Bern profitieren ebenfalls von diesem Angebot. AVA (Audio Visual Access) ist ein junges Berliner Unternehmen, das eng mit internationalen Filmfestivals zusammenarbeitet und für Bibliotheken Streaming-Plattformen realisiert. Die UB Bern ist die erste Bibliothek in der Schweiz, die mit AVA zusammenarbeitet.

Wissenschaftliche Rechercheberatung

Wenden Sie sich an unsere Fachpersonen

Leuchtturm

 

Brauchen Sie Unterstützung bei der Literatursuche zu einem bestimmten Thema?

Wissen Sie, wie Sie Ihre Fachdatenbanken optimal nutzen?

Möchten Sie mehr über Literaturverwaltungsprogramme wissen?

Kennen Sie die besten Recherchestrategien?

Alte Geschichte

Anglistik und Amerikanistik

Archäologie

Digital Humanities

Germanistik

Geschichte

Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie

Klassische Philologie

Kunst- und Architekturgeschichte

Musikwissenschaft und Musik

Osteuropawissenschaften

Philosophie

Romanistik

Slavistik und Baltistik

Sozialanthropologie

Sprach- und Literaturwissenschaft

Theater und Tanz

Theologie, Religionswissenschaft und Judaistik

Schreibberatung

Effizienter und zufriedener schreiben

Schreibberatung

In unserer Schreibberatung finden Sie professionellen Rat zu Ihrem Schreibprozess. Individuell in der Sprechstunde oder in einem unserer Kurse.

Dienstleistungen für Forschende

Wir bieten auf Ihr Fach zugeschnittenen Support:

  • im Umgang mit Forschungsdaten
  • beim Schreiben und Publizieren 
  • bei der Nutzung von digitalen Werkzeugen
Für allgemeine Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich an folgende Fachreferenten:
Dr. Philipp Casula (Bibliothek Mittelstrasse) philipp.casula@ub.unibe.ch
Dr. Gero Schreier (Unitobler) gero.schreier@ub.unibe.ch

Im Anschluss finden Sie eine detaillierte Auflistung unseres Dienstleistungsangebots. Für Erstberatungen wenden Sie sich direkt an die genannten Kontaktpersonen oder verwenden das Sprechstunden-Formular. Komplexe Anfragen werden in bereichsübergreifenden Expertenteams bearbeitet. Für weitergehende Dienstleistungen im Bereich Open Science vermitteln wir gerne den Kontakt zu den zuständigen Fachpersonen der UB Bern.


Kontakt Links

Forschungsdatenmanagement

Datenmanagementpläne, Daten-Repositorien

gero.schreier@ub.unibe.ch Forschungsdatenmanagement 

Mediendigitalisierung

Organisation, Scanning, Bildbearbeitung und Präsentation auf Plattformen

ulrike.buerger@ub.unibe.ch  

Langzeitarchivierung

ursula.loosli@ub.unibe.ch Langzeitarchivierung
  Kontakt Links

Open Access

Publikationsformen, Plattformen, Verlage 

philipp.casula@ub.unibe.ch

lennart.guentzel@ub.unibe.ch

Open Access

Open Access Publikationsfonds

oafonds@ub.unibe.ch Open Access Publikationsfonds

Berner Publikationsplattform und Repositorium

Erstveröffentlichung von Monographien, Reihen und Zeitschriften auf BOP,  Zweitveröffentlichungen auf BORIS, Rechte und Lizenzen

philipp.casula@ub.unibe.ch

rebecca.iseli@ub.unibe.ch

BOP

BORIS

Schreibberatung

Schreibstrategien und -techniken, Zeitmanagement

andreas.ledl@ub.unibe.ch Schreibberatung
  Kontakt

Literaturverwaltungsprogramme

Einführungen in Citavi, Zotero, Mendeley, Litlink, EndNote und Literaturverwaltung im Vergleich

denis.maier@ub.unibe.ch

Alternative Textverarbeitungsprogramme

LaTeX

denis.maier@ub.unibe.ch

Kollaboratives Arbeiten

denis.maier@ub.unibe.ch

ursula.loosli@ub.unibe.ch

Die entsprechenden Tools finden Sie hier.

Tools und Programme für das Studium und die Forschung

Edupad

EduPad ist ein kollaborativer Texteditor. Bearbeiten Sie mit bis zu 15 Personen gleichzeitig ein Textdokument und sehen Sie dabei in Echtzeit, wer welchen Text bearbeitet.

SmartBoard

Im Gruppenraum im 1. UG der Bibliothek Münstergasse steht Ihnen ein interaktiver Bildschirm zur Verfügung. Was man damit alles machen kann, sehen Sie im Werbevideo.

MindMeister

MindMeister ist ein Online-Mindmapping-Tool, mit dem Ideen ausgearbeitet, visualisiert und mit anderen geteilt werden können.

Coggle

Mindmaps, Diagramme, Verzweigungsbäume – das kostenlose Mindmapping-Tool Coggle unterstützt Sie darin, komplexe Sachverhalte übersichtlich zu strukturieren. Dabei ermöglicht die Webanwendung eine Echtzeit-Kollaboration in (Forschungs-)Teams: Mehrere Nutzer können direkt über den Browser an demselben Diagramm arbeiten und ihre Ideen so gemeinschaftlich weiterentwickeln.

Simplenote

 

Simplenote ist eine Notizanwendung mit Abschriftenunterstützung. Sie funktioniert sowohl über plattformübergreifende Apps als auch über die meisten Webbrowser.

 

Evernote

 

Evernote ist ein Onlinedienst und eine dazugehörige Software, die das Sammeln und Ordnen von Text- und Bildmaterial in verschiedenen Formaten unterstützt. Die Basisversion ist kostenlos.

 

Tropy

Tropy ist eine kostenlose Open-Source-Software für die Verwaltung und Annotation von Forschungsmaterialien, insbesondere von Fotografien. Das Tool wurde vom Roy Rosenzweig Center speziell für den Forschungskontext entwickelt.

Lean Library

Die Browsererweiterung LeanLibrary für Chrome, Firefox, Safari und Opera hilft, via Google, über Pubmed und in den Datenbanken schneller zu Volltexten zu gelangen.

Herunterladen und in den Browsereinstellungen ‘Library Access’ aktivieren.

BrowZine

Die Universitätsbibliothek macht Ihnen eine Vielzahl an E-Journals zugänglich. BrowZine erleichtert es Ihnen, die für Sie relevanten Journals zu finden. Zudem können Sie Zeitschriften und Artikel in einer eigenen Bibliothek zusammenstellen, Alerts einrichten und sich bei Neuerscheinungen benachrichtigen lassen, Artikel speichern und später offline lesen.

Directory of Open Access Journals

Das Directory of Open Access Journals ist eine internationale Datenbank für Fachzeitschriften aus allen Fachgebieten, die nach Erscheinen direkt im Netz frei zugänglich sind: eine zentrale Anlaufstelle für Ihre Recherche.

Alle zur Verfügung gestellten Artikel entsprechen strengen wissenschaftlichen Standards und wurden durch Peer-Reviews geprüft. Ziel der Webseite ist es, Sichtbarkeit, Zugang und Impact-Factor von Open-Access-Publikationen zu stärken.

Open Knowledge Maps

Schnell einen Überblick gewinnen über ein bestimmtes Thema: Open Knowledge Maps zeigt verwandte Forschung und die wichtigsten Papers dazu.

Gate

Gate ist ein kostenloses Open Source Tool für Text Mining.

Visione

Visone ist ein kostenloses Tool zur Analyse und Visualisierung sozialer Netzwerke.

Orcid

Die ORCID iD ist eine 16-stellige Zahlenkombination, die Forschende und ihre Publikationen unabhängig von Schreibvarianten oder Transkriptionen des Namens eindeutig identifizierbar macht.

Sie können Ihre persönliche ORCID-Nummer kostenlos registrieren. Über Ihr persönliches Profil auf orcid.org können Sie Ihre Informationen zu Publikationen, Ausbildung und Anstellungen sowie Förderbeiträgen verwalten und zu jedem Item einzeln die Rechteeinstellungen vornehmen.

LaTeX

Textverarbeitungsprogramm, das eine sehr saubere Formatierung ermöglicht und einen ausgereiften Formelsatz besitzt. 
Programm: Download LaTeX 
E-Book: Das Textverarbeitungsprogramm LaTeX, M. Öchsner & A. Öchsner, Springer Vieweg 2015 (Volltext im Uninetz)
E-Book: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX - Leitfaden für Einsteiger, J. Schlosser, mitp 2011 (Volltext im Uninetz)

Die Universitätsbibliothek Bern bietet einen Semesterkurs: LaTeX in den Geisteswissenschaften an.

Overleaf

Overleaf ist ein Online-LaTeX-Editor, der über den Webbrowser angesteuert wird. Der Editor ermöglicht kollaboratives Arbeiten an Dokumenten im Textsatzsystems TeX, ohne dass ein Softwarepaket installiert werden muss.

Altmetric

Mit dem Plugin können Altmetric-Daten für elektronische Zeitschriftenartikel mit einer DOI angezeigt werden. 

Google Docs

Google Docs ist ein kostenloses Online-Programm von Google zur Erstellung von Textdokumenten. Der Dienst ist in den Filehosting-Dienst Google Drive integriert, in dem alle erstellten Dokumente automatisch gespeichert werden. Google Docs ermöglicht das gemeinsame Arbeiten an einem Dokument mit anderen Usern. Es setzt ein Konto bei Google voraus.

Office Online

Studierende und Mitarbeitende der Universität Bern können Office 365 von Microsoft kostenlos für die Heimnutzung beziehen (gültiger Campus Account erforderlich). Die lizenzierte online Variante von Office (Word Excel, Powerpoint, OneNote) ermöglicht es mehreren Nutzerinnen und Nutzern, zeitgleich an einem Dokument zu arbeiten.

Trello

Die webbasierte Projektmanagement-Software Trello stellt die wichtigsten Parameter kollaborativen Arbeitens auf Anzeigetafeln (boards) übersichtlich dar und ermöglicht so eine rasche Orientierung: Auf einen Blick wird klar, wer an welchem Projekt arbeitet, welche Aufgaben und Termine anstehen und wie der Arbeitsprozess vorangeht.

Die Grundversion von Trello ist kostenlos nutzbar.

Camtasia

Camtasia ist eine Screencast-Aufzeichnungssoftware, welche beispielsweise dazu genutzt werden kann, Lehrveranstaltungen aufzuzeichnen und den Studierenden (via ILIAS) in Form von Videos zugänglich zu machen.

Camtasia können Sie kostenlos im Softwareshop der Universität beziehen. Kurztutorials zu Camtasia finden Sie hier.

Campus Cloud

Über die Campus Cloud der Universität Bern lassen sich Dokumente einfach und sicher speichern, jederzeit und überall abrufen und mit anderen teilen. 

Campus Cloud Homepage 

Scrible

Scrible ist eine Webanwendung, die es den Nutzerinnen und Nutzern erlaubt, Webseiten und Online-Artikel zu sammeln, markieren, annotieren und mit anderen Personen zu teilen. 

Scrible Homepage und Account 

Diese Programme erleichtern Ihnen das Verwalten von Literaturreferenzen:

*Vollversion: Angehörige der Universität Bern nutzen die Campus-Lizenz (Citavi) oder erhalten im Softwareshop eine vergünstigte Lizenz. 

 

Canva

Mit dem kostenlosen Design-Programm Canva können Sie Poster professionell gestalten, Logos entwerfen oder Web-Beiträge visuell umsetzen.

Zu einigen der aufgeführten Tools bietet die Supportstelle für ICT-gestützte Lehre und Forschung (iLUB) der Universität Bern regelmässig Kurse an.

Kurse der Universitätsbibliothek in den Geisteswissenschaften

Recherche-Workshop für Studierende der phil.-hist. Fakultät (2 ECTS)

Im Rahmen eines regelmässig durchgeführten Semesterkurses begleiten wissenschaftliche MitarbeiterInnen der UB Bern Studierende der phil.-hist. Fakultät bei der Konzipierung und Abfassung ihrer ersten Qualifikationsarbeiten. Im Kurs wird der gesamte Prozess der wissenschaftlichen Recherche behandelt: von der Wahl einer Fragestellung über die Anwendung verschiedener Suchstrategien mit diversen Findemitteln und einer kritischen Bewertung der Quellen bis hin zur Weiterverarbeitung der gefundenen Informationen. Zusätzlich erfolgt eine praktische Einführung in die Literaturverwaltungsprogramme Zotero und Citavi. 

Die aktuellen Kursdaten sowie nähere Angaben zur Kursleitung und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

LaTeX in den Geisteswissenschaften (3 ECTS)

LaTeX ist ein Textsatzsystem, das sich hervorragend zur Erstellung wissenschaftlicher Texte aller Art eignet. Es überzeugt unter anderem durch nützliche Funktionen für die Erstellung komplexer Dokumente, Stabilität, Flexibilität sowie durch hohe typographische Qualität. LaTeX ist eine Open-Source Software und gratis nutzbar. Der Semesterkurs «LaTex in den Geisteswissenschaften» ist als praktische Einführung angelegt und fokussiert auf die für GeisteswissenschaftlerInnen wichtigen Funktionen der Software.

Die aktuellen Kursdaten sowie nähere Angaben zur Kursleitung und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

Fachspezifische Recherchekurse

Die FachreferentInnen der UB Bern bieten Recherchekurse an, welche sich gezielt an die Studierenden und Forschenden einzelner Fächer richten. In Kurzinputs werden die wichtigsten Fachdatenbanken vorgestellt und deren Grundfunktionen erläutert. Zudem werden die Teilnehmenden mit dem fachspezifischen Medienangebot der UB Bern vertraut gemacht.

Für die Vereinbarung von Recherchekursen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen FachvertreterInnen.

Weitere Kurse, die Sie interessieren könnten

Die UB Bern verfügt über ein breites Kursangebot rund um die Themen Recherchieren, wissenschaftliches Schreiben und Publizieren. Neben fundierter Information zu neuesten Entwicklungen und Angeboten bieten die meisten unserer Kurse auch eine praktische Einführung in ausgewählte digitale Unterstützungstools.

Nähere Angaben zu unserem Kursangebot finden Sie hier.

Coffee Lectures in den Geisteswissenschaften

Bibliothek Geschichte

Neues zu E-Journals, Forschungsdaten und zur neuen Bibliothek Mittelstrasse: die Coffee Lectures für Studierende und Mitarbeitende des Historischen Instituts.

Bibliothek Mittelstrasse

In der neuen Bibliothek Mittelstrasse gibt es Kaffee und Kuchen und Informationen über das Arbeiten in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Fachreferentinnen und Fachreferenten

Schreibberatung