Forschungsförderung Uniinterne Fördergefässe

Projektpool

In Zusammenarbeit mit der Mittelbauvereinigung der Universität Bern führt das Vizerektorat Forschung 2x pro Jahr eine Ausschreibung des Nachwuchsförderungs-Projektpools durch. Dieser Pool unterstützt vernetzende Aktivitäten von jungen Forschenden ab Stufe Doktoratsstudium (PhD). Mit einem effizienten und raschen Verfahren werden originelle und innovative Ideen, welche Selbständigkeit und persönliche Qualifikation stärken, mit max. CHF 5'000 finanziert.

Für die Antragsrunden im Herbst 2018 und im Frühling 2019 stehen insgesamt CHF 150'000 zur Verfügung. In den bisherigen Antragsrunden konnten je nach Anzahl der Eingaben mehr als 60% der Anträge unterstützt werden.

Eine Gesuchseingabe ist jeweils zweimal im Jahr möglich.

Die nachfolgenden Informationen müssen für einen Antrag zwingend beachtet werden.

Der nächste Eingabetermin ist Dienstag, 23. April 2019.

Das Geld für die unterstützten Projekte dieser Antragsrunde muss bis Ende Juni 2020 ausgegeben werden. Der Entscheid über eine Unterstützung ist bis Juni 2019 zu erwarten.