| Kontakt | Lageplan | EN | FR
Titelbild

Öffentlichkeit

© Bundesregierung / Steffen Kugler Besuch von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Deutschlands Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kommt am 3. September an die Universität Bern. Sie wird ihren im Jahr 2009 von der Universitätsleitung verliehenen Ehrendoktortitel in Empfang nehmen und eine Rede zu aktuellen Themen in Europa und der EU halten. Der Anlass ist nicht öffentlich. Die Rede der Bundeskanzlerin wird ab 15 Uhr mittels Live-Stream übertragen.

Webzeitung «uniaktuell»

Neuster Artikel uniaktuell

Auf der Jagd nach lebensfreundlichen Planeten

Was ist Leben? Wie entstand es auf der Erde und hat es sich anderswo im Universum entwickelt? Diese Fragen greifen Forschende am Samstag, 5. September, an einem grossen öffentlichen Anlass des Berner Center for Space and Habitability (CSH) zum Thema lebensfreundliche Planeten auf. Workshops und ein Quiz runden das Angebot des Aktionstages für die ganze Familie ab. 

Von der Regeneration des Herzens

Zebrafische besitzen die erstaunliche Fähigkeit, nach einem Infarkt ihr Herz zu regenerieren. Wie eine jüngst publizierte Studie zeigt, spielt dabei das sogennante «Verjüngungsgen» der Telomerase eine wichtige Rolle. Mitautorin der Studie ist Prof. Dr. Nadia Mercader, die Anfang August ihre Stelle als Professorin für Anatomie, Entwicklungsbiologie und Regeneration an der Uni Bern angetreten hat. Sie erzählt, warum diese Erkenntnisse auch für den Menschen wichtig sind und auf welche Herausforderungen in Bern sie sich freut. 

Universität Bern | Hochschulstrasse 4 | CH-3012 Bern | +41 (0)31 631 81 11
© Universität Bern 04.08.2015 | Impressum