Campus und Infrastruktur Lagepläne und Hörräume

Zwischen den Vorlesungen

Gelernt und gearbeitet wird nicht nur am Pult und am Schreibtisch. Die Universität Bern lädt Sie ein, neben herkömmlichen auch kreative Lernorte zu erkunden, zu entdecken und zu nutzen. 

Orte zum Lesen, Recherchieren, Debattieren, Surfen, Auftanken, Lernen, Vorbereiten und mehr finden Sie unter anderem in; Bibliotheken, Gruppenräumen, Hör- und Seminarräumen, PC-Pools, Mensen und Cafeterias.

Auch die kleineren und grösseren Aussenräume in der nähe der Unigebäude bieten sich dafür an. Der Bremgartenwald in der Nähe vom Hochschulzentrum vonRoll, der Platanenhof im Unitobler, die Grosse Schanze beim Hauptgebäude, die Aare bei der Uni Engehalde sind nur ein paar Beispiele.