Services University Library

Lange Nacht

Lange Nacht

Die Bibliothek vonRoll bleibt die ganze Nacht geöffnet und steht allen Uni- und PH-Angehörigen zum Lernen, Lesen und Schreiben offen. Beratungsangebote und Workshops bieten Ihnen viele Möglichkeiten Ihre Arbeits- und Entspannungstechniken zu verbessern.

Workshops

Plagiate vermeiden

16.00-17.00 Uhr
Was ist eigentlich ein Plagiat? Wie entsteht es, wie kann ich vermeiden, unbeabsichtigt ein Plagiat zu produzieren? Diesen und weiteren Fragen wird im Workshop nachgegangen.

Wie grenze ich mein Thema ein?

17.00-18.00 Uhr
Die Themenwahl ist einer der entscheidenden Punkte im Arbeitsprozess bei einer wissenschaftlichen Arbeit. Der Workshop vermittelt Strategien, Themen sinnvoll einzugrenzen.

Atem und Bewegung

18.00-19.00 Uhr

Presserecherche in Factiva

18.30-19.00 Uhr
Factiva ist die wichtigste Quelle für die Recherche nach weltweiten Nachrichten und ein unverzichtbarer Helfer für alle, die auf der Suche nach aktuellen Zeitungsartikeln, Zeitschriften usw. sind.

Afro Dance/ Life Percussion

19.00-20.00 Uhr
Tanz, Musik, Bewegungsfreude, einzelne Körperteile schwungvoll einsetzen und getragen vom Rhythmus Verspannungen im Körper lösen.

Überblick Literaturverwaltung

19.30-20.00 Uhr

BrainMoving

20.00-21.00 Uhr
Bewegung fürs Gehirn, visuelle und koordinative Aufgabe stellen das Gehirn vor eine Herausforderung. Das fördert die Kreativität, Stress-Resistenz, Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit.

Zitationsanalyse im Web of Science

20.30-21.00 Uhr

Power Yoga

21.00-22.00 Uhr
Für Körper und Geist,  Power Yoga trainiert in hohem Masse Kraft und Beweglichkeit, aber auch Gleichgewicht und Konzentration.

Word Wars

21.30-22.00 Uhr
Sie schreiben um die Wette. Wer am meisten Wörter nach einer bestimmten Zeit geschrieben hat, gewinnt. So kommen Sie bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit in kürzester Zeit ein gutes Stück voran.

Popgedichte

22.00-23.00 Uhr
Appropriationen, ehrlich und sauber: Flarf Disco. Popgedichte von und mit Hartmut Abendschein.

Speichermagazin zur Geisterstunde

23.00-24.00 Uhr
Wer wollte nicht einmal all die Leichen zählen, die sich zwischen den Millionen Büchern der UB im Speichermagazin verbergen? Rundgang und Lesung in den Katakomben des vonRoll-Gebäudes.