Universität für alle Collegium generale

Thema im Herbstsemester 2020

Der Rechtsstaaat
Herausforderungen im 21. Jahrhundert

Der Rechtsstaat sieht sich heute vor zahlreiche neue Herausforderungen gestellt: Globalisierung, Digitalisierung, kulturelle Vielfalt, soziale Medien und nicht zuletzt der aufkeimende Populismus, der die Rechtsstaatsidee im Kern angreift. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage nach der Rolle des Staats bzw. seines Rechts: Was kann und was darf von ihm erwartet werden und wo liegen die Grenzen seines Leistungsvermögens? Diese gewichtige Frage muss aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Dazu haben wir renommierte Referenten und Referentinnen unterschiedlicher Disziplinen eingeladen, wie Philosophie, Psychologie oder Religionswissenschaft. Die Vorträge und Diskussionen finden wöchentlich statt - in der Universität und online.


Das Programm ist noch in Bearbeitung.

Bild vom Gerechtigskeitsbrunnen
@Oliver Hohenauer