Das Ende denken

Wann ist eine Pandemie zu Ende?

Mittwoch, 23.02.2022, 18:30 Uhr

Bild von Christian Althaus

Veranstaltende: Collegium generale
Redner, Rednerin: PD Dr. Christian Althaus, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern
Datum: 23.02.2022
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Ort: Auditorium maximum, HS 110
Hauptgebäude
Hochschulstrasse 4
3012 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden
Merkmale: Öffentlich
kostenlos

Zusammenfassung des Referats

Die Coronavirus-Pandemie hält die Schweiz und die gesamte Welt seit nunmehr zwei Jahren in Atem. Doch wann ist eine Pandemie zu Ende? Auf diese Frage gibt es aus politischer, gesellschaftlicher, gesundheitlicher oder epidemiologischer Perspektive durchaus unterschiedliche Antworten. In meinem Vortrag werde ich einen Blick auf vergangene Pandemien werfen, von der Russischen Grippe im 19. Jahrhundert bis zur Influenza-Pandemie im Jahr 2009. Anschliessend zeige ich auf, wie man mittels einfacher mathematischer Modelle den langfristigen Verlauf einer Infektionskrankheit beschreiben kann und erläutere, inwiefern uns das Coronavirus auch in Zukunft beschäftigen wird.

Website des Referenten