Was ist Bewusstsein?

Die Erzeugung von Bewusstsein auf Maschinen – moderne Ketzerei oder Ingenieurkunst?

Mittwoch, 23.11.2022, 18:15 Uhr

Bild von Ralf Otte, Automatisierungssysteme, Technische Hochschule Ulm

Veranstaltende: Collegium generale
Redner, Rednerin: Prof. Dr. Ralf Otte, Automatisierungssysteme, Technische Hochschule Ulm
Datum: 23.11.2022
Uhrzeit: 18:15 - 19:45 Uhr
Ort: Auditorium maximum, HS 110
Hauptgebäude
Hochschulstrasse 4
3012 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden
Merkmale: Öffentlich
kostenlos

Zusammenfassung des Referats

Der Vortrag beschäftigt sich mit Grundfragen der KI: Was ist Künstliche Intelligenz (KI), was kann sie und welche prinzipiellen Grenzen gibt es mit algorithmischer KI auf heutigen Computern. Des Weiteren wird im Vortrag die Frage erörtert, was Bewusstsein (aus Sicht eines Ingenieurs) ist - und welche Eigenschaften von Bewusstsein sich auf technischen Systemen überhaupt implementieren lassen, und welche (zum Glück) niemals.

Website des Referenten

Präsentation Prof. Otte