Was ist Bewusstsein?

Das Rätsel des subjektiven Erlebens: Worin genau besteht das Problem des Bewusstseins?

Mittwoch, 21.09.2022, 18:15 Uhr

Bild von Thomas Metzinger

Veranstaltende: Collegium generale
Redner, Rednerin: Prof. Dr. Thomas Metzinger, Philosophie, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Datum: 21.09.2022
Uhrzeit: 18:15 - 19:45 Uhr
Ort: Auditorium maximum, HS 110
Hauptgebäude
Hochschulstrasse 4
3012 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden
Merkmale: Öffentlich
kostenlos

Zusammenfassung des Referats

Es gibt in Wirklichkeit nicht das Problem des Bewusstseins, sondern viele – manche sind zum Beispiel eher begrifflicher, andere eher empirischer Natur. Der Eröffnungsvortrag wird aus philosophischer Perspektive eine Einführung in einige der wesentlichen Aspekte der Frage nach dem Wesen des subjektiven Erlebens geben, etwa in begriffsgeschichtlicher, erkenntnistheoretischer und phänomenologischer Hinsicht. Am Ende werde ich auch die Frage stellen, ob es so etwas wie „reines Bewusstsein“ gibt, ob wir also das Bewusstsein selbst noch einmal erleben können.

Website des Referenten