Film und Inputreferate

Film und Inputreferate: Die Pazifistin - Gertrud Woker: Eine vergessene Heldin

Donnerstag, 30.09.2021, 18:00 Uhr

Filmplakat Die Pazifistin - Gertrud Woker: Eine vergessene Heldin

Gertrud Woker war Professorin an der Universität Bern und setzte sich als eine der ersten Professorinnen Europas beharrlich für Frauenrechte und Frieden ein. An der Gertrud-Woker-Strasse im Muesmatt-Gebäude wird der animierte Film zu Wokers Arbeit, ihrem Leben und Engagement gezeigt. Anschliessend ordnen Dr. Franziska Rogger (Historikerin) und Prof. Dr. Isabel Roditi (Institut für Zellbiologie) die wissenschaftlichen Leistungen von Woker mit Inputreferaten ein. Der Co-Regisseur Matthias Affolter wird ebenfalls anwesend sein. Für die Veranstaltung gilt die Covid-Zertifikatspflicht.

Veranstaltende: Abteilung für Gleichstellung, Abteilung für Kommunikation & Marketing
Redner, Rednerin: Dr. Franziska Rogger, Prof. Dr. Isabel Roditi
Datum: 30.09.2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftshörsaal
Muesmatt
Gertrud-Woker-Strasse 5
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos