Porträt Selbstverständnis

Veranstaltungen

Luise F. Pusch. Hindernislauf mit Happy End. 2020 – Dokumentarfilm über Luise F. Pusch von Madeleine Marti

Luise F. Pusch hat mit ihrem Witz eine grosse Wirkung entfaltet: als feministische Linguistin und Glossenschreiberin, als Erfinderin der systematischen Frauenbiografik, als Schöpferin der Datenbank fembio.org und als lesbische Autorin. Basierend auf einem Gespräch mit Luise F. Pusch und ihrer langjährigen Partnerin Joey Horsley hat Madeleine Marti ein filmisches Porträt dieser eindrücklichen Frau erstellt, welche auch in der Schweiz grosse Wirkung erzielt hat. Kamera: Sabine Wunderlin.

Sie können sich den Dokumentarfilm jederzeit individuell ansehen: Link zum Film

Wenn sie an der anschliessenden Diskussionsrunde mit Madeleine Marti, Luise F. Push und Joey Horsley teilnehmen möchten, können Sie sich hier anmelden: Zur Anmeldung

 

10.6.2021, 17:00 Uhr Filmvorführung (50 Minuten)
10.6.2021, 18:00 Uhr

Gespräch mit Madeleine Marti, Luise F. Pusch und Joey Horsley. Moderation: Corinne Rufli.