Porträt Selbstverständnis

Veranstaltungen

Feministische Sommeruni Bern 2021

10. / 11. Juni 2021

Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der Abteilung für Gleichstellung der Universität Bern findet vom 10./11. Juni 2021 eine online Sommeruni zum Thema «Feminismus» statt. Dieser Anlass will den Transfer von feministischer Theorie und Praxis in beide Richtungen aufzeigen und fördern.

Alle Workshops sind kostenlos und öffentlich (mit Anmeldung).

Flyer Feministische Sommeruni 2021

 

Übersicht

Wann Was
vor, während und nach der Sommeruni Podcast Audiokollektiv "Bi aller Liebi"
10.6.2021, 17:00 Uhr Schweizer Filmpremiere Dokumentation "Luise F. Pusch – Hindernislauf mit Happy End" von Madeleine Marti, 2020. Um 18 Uhr Gespräch mit Madeleine Marti, Luise F. Push und Joey Horsley, Moderation Corinne Rufli IZFG
10.-11.6.2021, 9:00 - 17:00 Uhr  Workshops und Inputs

Workshops und Beiträge

Donnerstag, 10. Juni 2021 (online)

Zeit Titel Wer Details
09:00 - 12:00 Uhr Smarte Wohnutopien  Eva Isselstein & Marlene Hobbs  Details
10:00 - 12:00 Uhr Die UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW: Bedeutung und Umsetzung in der Schweiz Juristinnen Schweiz, Regula Kolar  Details
11:00 - 12:00 Uhr  Faceless - Maskierung in feministischen (Kunst-)Aktionen  Franziska Nyffeler  Details
13:00 - 14:45 Uhr Versuch einer feministischen Perspektive im Jusstudium: Emanzipatorische Potentiale der Rechtsherstellung  Manuela Hugentobler, Meret Lüdi & Beni Stückelberger  Details
13:00 - 15:45 Uhr AUSGEBUCHT: Schreibworkshop sowie Performancebasics mit Fatima Moumouni  Fatima Moumouni   Details
14:00 - 15:45 Uhr Worldcafé: Frauen, Frieden und Sicherheit  feministische Friedensorganisation (cfd), Swisspeace & PWAG  Details
14:00 - 17:00 Uhr Arbeit und Einkommen der Frauen heute: Überlegungen zur Gleichstellung aus einer feministischen-ökonomischen Perspektive Anja Peter & Economiefeministe   Details
15:00 - 17:00 Uhr  Politics and the dancing body Samira_o Stöckli & Geneva Moser   Details
16:00 - 17:00 Uhr Stiefkindadoption in Regenbogenfamilien - eine intersektionale Analyse  Anna-Béatrive Schmaltz   Details

Freitag, 11. Juni 2021 (online)

Zeit Titel  Wer  Details 
09:00 - 12:00 Uhr WIDE AG FairFood: Von feministischer Theorie und Praxis  Johanna Herrigel und Heike Wach  Details
13:00 - 16:00 Uhr  Toilet Talks: Alltäglichkeiten unserer NOTdurft!  Martine Kayser   Details
13:00 - 13:45 Uhr Helvetiarockt - die Schweizer Koordinationsstelle und Vernetzungsplattform für Musikerinnen* im Jazz, Pop und Rock  Helvetiarockt   Details
14:00 - 16:00 Uhr  Workshop Intersektionalität für Studierende SUB, Anja Glover   Details
16:15 Uhr (5-10 Minuten) RAUM EINNEHMEN - Ein Breaking Tanzstück  FLUX Crew: Celia Bermudez, Ida Winter, Pia Ringel
Musik: Simon Sez
 Details