Organisation Mittelbauvereinigung

MVUB-Care Pool

Für MVUB-Mitglieder: Möglichkeit einer Antragstellung für die Kostenübernahme von Betreuungsaufgaben

Universität Bern, Abt. Kommunikation & Marketing


Zielpublikum:

  • MVUB-Vorstandsmitglieder und alle MVUB-Mitglieder mit Betreuungsaufgaben und -pflichten, die Angehörige der Uni Bern/des Inselspitals sind, sich für den Mittelbau engagieren und an Sitzungen oder ausserordentlichen Konferenzen und Tagungen teilnehmen, die der persönlichen Karriereförderung dienen.
  • Falls in deren Abwesenheit eine Betreuungsmöglichkeit von Kindern (bis 12-jährig) oder anderen zu betreuenden Personen (z.B. kranke Familienmitglieder) organisiert werden muss und diese von einer regulären externen Betreuungslösung ausgeschlossen ist (z.B. ausserhalb der Kita-Zeiten), kann ein Antrag auf Übernahme der Betreuungskosten gestellt werden.

Antragstellung:

  • Mit dem Online-Formular können sich die Antragsteller für eine Kostenübernahme bewerben. Angaben zur Art der Veranstaltung, den Sitzungszeiten, Anfahrtsweg, Dauer der Betreuungszeit und Betreuungsperson werden hierzu benötigt: Antragsformular.

Vergütung:

  • Vergütet werden Betreuungskosten (professioneller wie auch privater Art) von bis zu Fr. 40.-- pro Stunde. Anfahrtswege werden in der Regel mit einer halben Stunde vergütet.

Laufende Antragsstellung:

  • Pro Kalenderjahr können in der Regel Unterstützungen in der Höhe von insgesamt Fr. 3'333.-- gesprochen werden.

Antragsbearbeitung/-bewilligung:

  • Die MVUB-Geschäftsstelle nimmt die Anträge fortlaufend entgegen und kontrolliert sie auf Vollständigkeit. Die Anträge werden laufend vom MVUB-Vorstand geprüft und bewilligt. Die gesprochene Summe wird von der MVUB-Geschäftsstelle umgehend an den Antragsteller/die Antragsstellerin überwiesen.

 

Beim MVUB-Care Pool handelt es sich um ein Pilotprojekt, welches eine Laufzeit von 3 Jahren (2018 - 2020) hat.
Die Abteilung für die Gleichstellung von Frauen und Männern stellt der Mittelbauvereinigung im Rahmen des
Aktionsplans Gleichstellung die Summe von Fr. 10'000.-- zur Erfüllung dieser Gleichstellungsmassnahme zur Verfügung.
Weiterführende Informationen zur Abteilung für Gleichstellung: Link.