Der Countdown läuft

Mehrere Teilbibliotheken der UB Bern widmen sich in einer koordinierten Ausstellung den Nachhaltigkeitszielen der UN Agenda 2030. Sie präsentieren entsprechende Inhalte und ausgewählte Literatur aus ihrem Bestand sowie Beispiele von Forschungsprojekten zu Themen der Nachhaltigen Entwicklung.

Montag, 17. Februar 2020 - Dienstag, 30. Juni 2020

Alle Standorte in der Übersicht.

Bibliothek Muesmatt - Ziele 6 & 7

Die Fächer Biologie, Geologie und Chemie sind in vielfältiger Weise mit der Umsetzung der Agenda 2030 verknüpft. Die Ausstellung in der Bibliothek Muesmatt zeigt Ihnen diese Zusammenhänge anhand des Medienbestands und Beispielen aus der aktuellen Forschung mit Fokus auf die Ziele zu sauberem Wasser und sauberer Energie.
Zur Bibliothek Muesmatt

Bibliothek Mittelstrasse - Ziele 4 & 5

Die Bibliothek Mittelstrasse hält die Bestände des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung und des Centre for Development and Environment. Im Rahmen der Ausstellung wird Ihnen der Bibliotheksstandort diese reichhaltigen Bestände in ihrer Vielfalt präsentieren und auf die Nachhaltigkeitsziele «Geschlechtergleichheit» und «Hochwertige Bildung» eingehen.
Zur Bibliothek Mittelstrasse

Bibliothek Geographie - Ziel 5

Die Forschungsgebiete der Geographie beschäftigen sich mit mehreren Zielen der Agenda 2030. Im Rahmen der Ausstellung präsentiert die Bibliothek Geographie Aktionen und Literatur zum Ziel «Geschlechtergleichheit».
Zur Bibliothek Geographie

Bibliothek Exakte Wissenschaften - Ziele 13 und 14

Die Ausstellung in der Bibliothek Exakte Wissenschaften fokussiert auf die Ziele 13 und 14 der Agenda 2030 und geht dabei auf aktuelle Forschung an der Universität Bern zum Klimawandel und zu möglichen Szenarien der Klimaentwicklung ein. Schwerpunkte sind Klimamodelle und Vorhersagen, die historische Entwicklung des Klimas sowie wichtige Kippelemente im Erdsystem. Die Ozeane spielen dabei eine zentrale Rolle.
Zur Bibliothek Exakte Wissenschaften

Bibliothek Pflanzenwissenschaften - Ziel 15

Rund 80% der menschlichen Ernährung und Arzneimittel werden durch Pflanzen gedeckt. Wie kann man dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Ausstellung in der Bibliothek Pflanzenwissenschaften.
Zur Bibliothek Pflanzenwissenschaften

Möchten Sie an unserem Wettbewerb teilnehmen?

Beantworten Sie unsere Quizfragen zu jeder der fünf Ausstellungen. Die Fragen finden Sie vor Ort bei jeder Ausstellung. Wenn Sie alle Fragen beantwortet haben, können Sie an der Verlosung eines nachhaltigen Preises teilnehmen. Schicken Sie das Lösungswort entweder per E-Mail an bewi@ub.unibe.ch oder geben Sie den Talon in einer der teilnehmenden Bibliotheken ab. Wettbewerbsurnen sind aufgestellt.

Viel Erfolg!