Juristische Bibliothek JBB

Öffnungszeiten

Auswertung der Umfrage zur Benutzerzufriedenheit an der JBB

Im November 2019 wurden per Mail die Studierenden der Rechtswissenschaften an der Uni Bern über ihre Zufriedenheit bezüglich der Nutzung und des Angebotes der Juristischen Bibliothek Bern (JBB) befragt. Die Online-Umfrage wurde dabei 315 mal ausgefüllt (Rücklaufquote 20%), von den Fragebögen 38. An dieser Stelle danken wir ganz herzlich für die Beantwortung unserer Fragen!

Juristische Stellenanzeigen

Die Stellenanzeigen werden auf der Homepage sowie am Anschlagbrett der Bibliothek publiziert.

Die Juristische Bibliothek Bern JBB steht allen interessierten Personen offen. Ihr Bestand ist jedoch auf die Bedürfnisse der Forschenden, Dozierenden und Studierenden der Universität Bern ausgerichtet.

Infrastruktur

Dienstleistungen

Neu im Bestand

Die Juristische Bibliothek Bern JBB ist eine Präsenzbibliothek, das heisst die Bestände können nicht ausgeliehen werden.

Sie legt ihren Sammelschwerpunkt auf schweizerische und insbesondere bernische Rechtsliteratur.
Auch die Rechtsliteratur Deutschlands, Österreichs und Liechtensteins werden für den Bestandesaufbau besonders berücksichtigt.
Aus den übrigen Ländern der Europäischen Union sowie den USA finden Sie in unserem Bestand juristische Grundlagenwerke.
Im Rahmen des Friedrich-Emil-Welti-Fonds sammelt die JBB rechtshistorische und rechtsphilosophische Literatur.

Die JBB ist durch einen Kurierdienst mit verschiedenen universitären Bibliotheken in Bern, Basel, St. Gallen, Luzern und Zürich verbunden.

Ansprechpersonen JBB