#2 Veranstaltung zu kritischen Perspektiven auf Digitalisierung

Open Access: mehr Partizipation oder neue Ungleichheiten?

Mittwoch, 25.11.2020, 09:15 Uhr


Open Access steht für die kostenlose Verbreitung von Forschungsergebnissen und die uneingeschränkte Partizipation am wissenschaftlichen Wissen. In der Praxis läuft Open Access jedoch auch Gefahr, bestehende Ungleichheiten zu verfestigen oder neue zu erzeugen. Das Vizerektorat Qualität und die Universitätsbibliothek Bern laden zu einer Diskussion über die emanzipativen Potentiale und Risiken von Programmen zur Umsetzung von Open Access ein.

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern, Vizerektorat Qualität
Datum: 25.11.2020
Uhrzeit: 09:15 - 16:00 Uhr
Ort: Kuppelsaal
Hauptgebäude Universität Bern
Hochschulstrasse 4
3012 Bern
Anmeldung: Programm und Anmeldung
Merkmale: Öffentlich
kostenlos