Schreibstrategien

Um effizient sein zu können, sollten wissenschaftlich Schreibende über ihre Schreibgewohnheiten, besonders ihre Schreibstrategien Bescheid wissen. Denn abhängig vom Schreibprojekt, der zur Verfügung stehenden Zeit und den individuellen Gewohnheiten und Vorlieben, können gewisse Herangehensweisen besser funktionieren als andere.


Die Teilnehmenden reflektieren ihre bisherigen Schreibstrategien und lernen neue Strategien und deren Kombinationen kennen. Dabei sehen sie, welche Vor- und Nachteile eine Strategie(-kombination) haben kann. Mit diesem Wissen können sie sich bewusster für oder gegen eine Strategie entscheiden, um so effizienter und zufriedenstellender den Schreibprozess zu durchlaufen.

 

Inhalt

  • Schreibstrategien und Strategie-Kombinationen
  • Vor- und Nachteile

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Hochschulangehörigen der Universität Bern und PH Bern, besonders aber an Studienanfängerinnen und Studienanfänger.

Sprache

Deutsch

Anzahl Plätze

15

Termine / Ort

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 15.30 bis 17.00 Uhr, Uni Mittelstrasse 43, Raum 128
Donnerstag, 28. November 2019, 15.30 bis 17.00 Uhr, Uni Mittelstrasse 43, Raum 128

Anmeldung (Die Anmeldung läuft über das ILIAS der Universität Bern. Melden Sie sich dort bitte mit Ihren SWITCHaai Anmeldedaten an. Personen, die noch über keinen SWITCHaai Benutzernamen verfügen, können hier eine Switch Edu-ID beantragen und diese Daten für die Anmeldung nutzen.)

 

Kursleitung

Dr. Christian Wymann, UB Schreibberater.