... im Film
Berner Literatur im Film

Studers erster Fall

Mittwoch, 21.10.2020, 18:00 Uhr


Für ihre Adaption von Friedrich Glausers «Matto regiert» macht Sabine Boss aus Wachtmeister Studer eine Frau. Claudia Studer (Judith Hofmann) muss nicht nur den verzwickten Fall in der Psychiatrischen Klinik Sommerfeld lösen, sie muss sich auch gegen ihren Vorgesetzten und vor allem gegen Vorurteile behaupten. «Studers erster Fall» (2001) war als erster Film einer Reihe mit Fällen von Kommissarin Claudia Studer geplant. 2007 folgte «Kein Zurück – Studers neuster Fall», der die Studer aus Friedrich Glausers Stoffen löste und zur TV-Serien-Figur machte. Ein dritter und bereits geplanter Film mit Claudia Studer kam aber bereits nicht mehr zustande. Es gilt eine Masken- und Registrierungspflicht. Die Anzahl Plätze ist beschränkt.

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern
Redner, Rednerin: Thomas Pfister (Einführung)
Datum: 21.10.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal, 1. UG
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos