Buch am Mittag
Buch am Mittag

«Mit Atombomben bis nach Moskau fliegen!»

Dienstag, 15.10.2019, 12:30 Uhr


© Centre Dürrenmatt Neuchâtel, Schweizerische Eidgenossenschaft

Nach dem Abwurf der Atombomben in Hiroshima und Nagasaki träumten auch führende Köpfe des Schweizer Militärs davon, die Armee mit Atomwaffen auszurüsten. Pazifisten protestierten gegen den atomaren Wahnsinn, doch das Schweizer Stimmvolk lehnte 1962 – mitten im Kalten Krieg – ein Verbot von Atomwaffen ab. Michael Fischer erzählt die haarsträubende Geschichte des geheimen Atomwaffenprogramms der Schweiz im Kalten Krieg.

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern
Redner, Rednerin: Michael Fischer, Historiker, Bern
Datum: 15.10.2019
Uhrzeit: 12:30 - 13:00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos