Buch am Mittag

Anarchistische Uhrmacher im Berner Jura

Dienstag, 10.12.2019, 12:30 Uhr


NMB Neues Museum Biel

Saint-Imier im Berner Jura geniesst Weltruhm. Grund dafür sind zwei Exportprodukte, die entgegengesetzter nicht scheinen mögen: Longines-Uhren und Anarchismus. Gibt es doch einen Zusammenhang zwischen Luxusuhren und der sozialrevolutionären Idee, den Staat sowie den Kapitalismus abzuschaffen und an deren Stelle eine Gesellschaft der Gleichen aufzubauen? Anders gefragt: Warum bekannten sich in den 1870er Jahren Uhrmacher im Tal von Saint-Imier zum Anarchismus?

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern
Redner, Rednerin: Dr. Florian Eitel, Kurator Neues Museum Biel
Datum: 10.12.2019
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos