Dienstleistungen Universitätsbibliothek

Drucke bis 1900 und Rara

Als älteste Bibliothek der UB verwaltet die Bibliothek Münstergasse wichtige historische Buchbestände. Betreut werden die Drucke bis 1900 und Rara von der Abteilung Zentrum Historische Bestände, die von der Burgergemeinde Bern finanziell getragen wird. Fragen zum Bestand, zur Recherche, zur Benutzung, zur Digitalisierung, zu Repro- und Leihgesuchen richten Sie bitte an die beiden Ansprechpersonen.

Die historischen Bestände und Sondersammlungen sind bestell- und einsehbar im Sonderlesesaal Historische Bestände in der Bibliothek Münstergasse.

Sonderlesesaal Historische Bestände

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag  10–17 Uhr

Der Sonderlesesaal bleibt vom 24.12.2019 bis und mit 3.1.2020 geschlossen.

Digitalisate

Mit E-Books on Demand (EOD) bieten wir einen Bestellservice für Digitalisate aus dem historischen Bestand (Bücher mit Erscheinungsjahr 1500 – 1900) an.

Einen Überblick zu den Alten Drucken und Rara finden Sie im Handbuch der historischen Buchbestände der Schweiz.

Ansprechpersonen