Portal Human- und Sozialwissenschaften HSW

Das Portal bietet Ihnen Unterstützung in Studium, Forschung und Lehre. Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen und Kurse, begleiten Ihren Recherche- und Schreibprozess und stellen Ihnen Tools und Tutorials für Ihre wissenschaftliche Arbeit zur Verfügung.

Icons der human- und sozialwissenschaftlichen Fächer (Erziehungswissenschaften, Politik, Soziologie, Psychologie, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Sport, Film)

Literatursuche


ZPID on Tour-Event by Leibniz Institute for Psychology in Bern

Das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information & Dokumentation (ZPID) präsentiert der wissenschaftlichen Community Open Science Angebote für ihre wissenschaftliche Arbeit.
Ort und Zeit:
28. April 2020, 16:15-18:00 Uhr
Hochschulzentrum vonRoll, Fabrikstrasse 8, 3012 Bern, Raum: B202


Der Fokus liegt bei folgenden Dienstleistungen:

Recherchieren (Pub Psych)
Daten sammeln (Psych Lab)
Archivierung (Psych Archives)
Veröffentlichungen (Psych Open)

Anmeldung:
Die Online-Anmeldung ist kostenlos, aber erforderlich.

Organisiert wird der Anlass durch das Forschungsmanagement FOMA, der phil.-hum. Fakultät.
Kontakt für Fragen: Olga Churakova, Mail: olga.churakova@humdek.unibe.ch

ZPID Tour (PDF, 129KB)

Vertragsverhandlungen mit den Verlagen Elsevier, Springer Nature und Wiley

Swissuniversities hat über die Verhandlungen mit den drei grossen Wissenschaftsverlagen informiert: Link

Mit Elsevier und Wiley konnten Übergangslösungen gefunden werden, mit Springer Nature konnte man sich leider nicht einigen. Die Mitarbeitenden der Uni, der PH und der Insel haben dennoch weiterhin Zugang zu den aktuellen Artikeln der E-Journals von Springer: Weitere Informationen

Wissenschaftliche Rechercheberatung

Wir bieten Unterstützung zur:

Literaturrecherche zu konkreten Themen 

Nutzung fachspezifischer Datenbanken 

Vermittlung von Recherchestrategien  

Erziehungswissenschaft, Psychologie und Psychiatrie

Brigitte Bättig
Marlena Rüfli

Formular zur Vorbereitung der Sprechstunde (PDF, 200KB)

Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften

Dr. Stefan Ittner

Soziologie, Kommunikations- und Medienwissenschaft

Christiane Martin

Kurse & Workshops

WIR BIETEN BEDARFSGERECHTE KURSANGEBOTE FÜR:

Die Recherche in Erziehungswissenschaft, Psychologie und Nachbardisziplinen.

In diesen Kursen lernen Sie Recherchewerkzeuge und Suchstrategien in verschiedenen Datenbanken und Portalen für Ihre Fragestellung kennen.

Der Inhalt des Kurses kann an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet werden.

Die Kurse und Workshops werden ab 5 Personen durchgeführt. Für Studierende und Mitarbeitende der Universität Bern und der PHBern gehören diese Kurse zur Dienstleistung der Bibliothek vonRoll und sind kostenlos.

Kursangebote:

  •  Basiskurse für Studierende der Universität und PHBern
  •  Kurse zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit
  •  Kurse zur Vorbereitung auf die Masterarbeit
  •  Kurse für Forschende, Doktorierende und Mitarbeitende der Universität und PHBern
  •  Workshops für externe Gruppen: bedarfsgerechte Angebote

Schreibberatung

Effizienter und zufriedener schreiben

In unserer Schreibberatung finden Sie professionellen Rat zu Ihrem Schreibprozess. Individuell in der Sprechstunde oder in einem unserer Kurse.

Tutorials

Boolesche Operatoren

Schlau suchen - schneller finden

Wie präzisiert man Suchresultate? Wie schliesst man aus, was einen nicht interessiert? Wie weitet man eine Suche schlau aus? Die Booleschen Operatoren verbessern Ihre Suchresultate.

Stichwörter und Schlagwörter

Richtig recherchieren in Datenbanken

Wie erzielt man gute Treffer in Datenbanken? Was ist der Unterschied zwischen Schlagwörtern und Stichwörtern? Wo findet man Schlagwörter? Bei einer wissenschaftlichen Recherche in Datenbanken ist die Suche mit den richtigen Begriffen zentral.

E-Tutorial Literaturrecherche in den Sozialwissenschaften

Tipps zur effizienten Recherche

Tools

Recherche

Datenbanken Erziehungswissenschaft und Psychologie

Wichtigste Datenbanken und Portale für die Literaturrecherche in Erziehungswissenschaft und Psychologie

Übersicht Datenbanken (PDF, 387KB)

Lean Library

Die Browsererweiterung LeanLibrary für Chrome, Firefox, Safari und Opera hilft, via Google, über Pubmed und in den Datenbanken schneller zu Volltexten zu gelangen.

Herunterladen und in den Browsereinstellungen ‘Library Access’ aktivieren.

Browzine

E-Journals finden, die die Universitätsbibliothek für Sie zugänglich macht 
Artikel und Zeitschriften in einer eigenen Bibliothek zusammenstellen 
Alerts einrichten und sich bei Neuerscheinungen benachrichtigen lassen 
Artikel speichern und später offline lesen 

UB Bern Browzine

Datenanalyse und Datenmanagement

fsQCA

 Von Charles Ragin entwickelte Software zur Analyse von csQCA und fsQCA Datensätzen.

TOSMANA

Tool for Small-N Analysis (TOSMANA): Von Lasse Cronqvist entwickelte Software zur Analyse von csQCA und mvQCA Datensätzen.

GATE

Kostenloses Open Source Tool für Text Mining 

Literaturverwaltung

Literaturverwaltungsprogramme

Mit diesen Programmen ist das Verwalten von Referenzen und richtiges Zitieren ein Leichtes. 

*Vollversion: Angehörige der Universität Bern nutzen die Campus-Lizenz (Citavi) oder erhalten im Softwareshop eine günstigere Lizenz. 

Kurse der Universitätsbibliothek in Literaturverwaltung mit verschiedenen Programmen finden Sie hier

Kollaboratives Arbeiten

Campus Cloud

Über die Campus Cloud der Universität Bern lassen sich Dokumente einfach und sicher speichern, jederzeit und überall abrufen - und mit anderen teilen. 

Campus Cloud Homepage 

Scrible

Scrible ist eine Webanwendung, die es den Nutzerinnen und Nutzern erlaubt, Webseiten und Online-Artikel zu sammeln, markieren, annotieren und mit anderen Personen zu teilen. 

Scrible Homepage und Account 

Soziale Netzwerke

Researchgate und Academia.edu sind soziale Netzwerke im Internet für Forschende. 

Registration: Researchgate und Academia.edu 

Schreiben und Publizieren

Elektronisch Publizieren

Das Open Science Team der Universitätsbibliothek Bern bietet Informationen und Unterstützung beim elektronischen Publizieren, Forschungsdatenmanagement und mehr. 

Hier geht es zur Website für Open Science der UB Bern

Orcid

Die ORCID iD ist eine 16-stellige Zahlenkombination, die Forschende und ihre Publikationen unabhängig von Schreibvarianten oder Transkriptionen Ihres Namens eindeutig identifizierbar macht.

Sie können ihre persönliche ORCID-Nummer kostenlos registrieren. Über Ihr persönliches Profil auf orcid.org können Sie Ihre Informationen zu Publikationen, Ausbildung und Anstellungen sowie Förderbeiträgen verwalten und die Rechteeinstellungen zu jedem Item individuell vornehmen.

LaTex

Textverarbeitungsprogramm, das eine sehr saubere Formatierung ermöglicht und einen ausgereiften Formelsatz besitzt. 
Programm: Download LaTeX 
E-Book: Das Textverarbeitungsprogramm LaTeX, M. Öchsner & A. Öchsner, Springer Vieweg 2015 (Volltext im Uninetz) [ergänzen: Link zu neuerem Buch] 
E-Book: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX - Leitfaden für Einsteiger, J. Schlosser, mitp 2011 (Volltext im Uninetz) [ergänzen: Link zu neuerem Buch] 

Die Universität Bern bietet im (Post)Doc Programm Überfachliche Kompetenzen im Frühlingssemester einen Einführungskurs in LaTex an.

Altmetric

Mit dem Plugin können Altmetric-Daten für elektronische Zeitschriftenartikel mit einem DOI angezeigt werden. 

Folien bisheriger Coffee Lectures

Wissenschaftliche Beratung

Schreibberatung