Campus und Infrastruktur Universitätssport

Coronavirus: Informationen zum Unisportbetrieb

Les informations en français sont disponibles ici.

Stand 26. März 2020, 17.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus hat der Bundesrat neue und einschneidende Massnahmen getroffen. Gestützt auf die Massnahmen der Universität Bern werden auch die Bestimmungen des Unisports angepasst.

Bestimmungen seitens Unisport Bern per 16. März 2020 mit Gültigkeit mindestens bis und mit Sonntag, 19. April 2020:

  • Sämtliche geleiteten Angebote des Universitätssport werden eingestellt (Indoor- und Outdoorsportangebot, Events, Beratungsangebot, Massage u.a.).
  • Individuelles Training ist in den Räumlichkeiten des Universitätssports und auf den Aussenanlagen des Zentrums Sport und Sportwissenschaft nicht möglich.
  • Das Zentrum Sport und Sportwissenschaft sowie weitere Infrastruktur des Unisports bleiben bis und mit Sonntag, 19. April 2020 geschlossen.
  • Betreffend Bestimmungen seitens Unisportbetrieb ab dem 20. April 2020 wird der Universitätssport rechtzeitig informieren.
  • Bitte beachte weiterhin die Hygiene-Empfehlungen und weiteren Informationen des Bundesamtes für Gesundheit BAG und des Kantons Bern.

Weitere Informationen:

  • Alle gültigen Unisportausweise werden um die Anzahl Wochen des coronabedingten Unterbruchs des Unisportbetriebs verlängert. Nahtlos an die Laufzeit des gültigen Ausweises. Es werden keine Rückerstattungen vorgenommen.
  • Rückerstattung von Kursgebühren: In einer ersten Phase werden vom Unisport nur Kurse bearbeitet, die vor oder am 19. April enden. Der Unisport wird die betroffenen Personen in den kommenden Tagen direkt kontaktieren. Kurse mit einer Laufzeit über den 19. April hinaus, werden vom Unisport zu einem späteren Zeitpunkt bearbeitet. Der Unisport dankt euch für die Geduld.  
  • Sobald Fragen betreffend Lohnfortzahlungen geklärt sind, wird der Unisport die im Stundenlohn angestellten Mitarbeitenden informieren.

Wir sind uns bewusst, dass dich diese Massnahmen in deiner täglichen Routine teilweise hart treffen. Das tut uns leid. Das Unisportteam ist weiterhin per E-Mail erreichbar. Über die Entwicklungen halten wir dich über diese Website und weitere Kanäle auf dem Laufenden. 

Wir danken dir für dein Verständnis.