Ökologische Transformationen in Osteuropa

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation wird ein Teil der Vorträge ausschliesslich online durchgeführt; ein Teil mit beschränkter Präsenz (max. 55 Plätze) im Hörsaal 001 des Geographischen Instituts (Hallerstr. 21, 3012 Bern) und gleichzeitigem Streaming. Der Stream ist für alle Interessierten frei zugänglich, registrierte Teilnehmende (zur Anmeldung) können zudem via Zoom an der Diskussion mit den Referierenden teilnehmen.

Die Vorträge von Mia Bennett (8. Oktober) und Marianna Pogrebezhskaya (19. November) finden ausschliesslich online statt.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Im Hörsaal herrscht Maskenpflicht.
  • Teilnehmende mit Symptomen wie Husten, Fieber etc. dürfen die Präsenzveranstaltungen nicht besuchen
  • Erste Priorität bei der Teilnahme haben die eingeschriebenen Studierenden der Osteuropa-Studien und des Geographischen Instituts
  • Eine Anmeldung ist obligatorisch sowohl für eine Teilnahme vor Ort an als auch für eine Teilnahme via Zoom und muss bis spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Wir werden Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung eine Mail mit einer Reservationsbestätigung bzw. mit dem Zoom-Link für den entsprechenden Vortrag zuschicken. Die Kontaktdaten werden gleichzeitig auch für das Contact Tracing während 14 Tagen nach dem Anlass aufbewahrt.
  • Alternativ können Sie die Veranstaltungen auch im Livestream ansehen. Dazu ist keine Anmeldung nötig. Im Gegensatz zur Zoom-Teilnahme haben Sie jedoch keine Möglichkeit, Fragen zu stellen. 
  • Nach der Veranstaltung werden die Vorträge jeweils als Podcast zur Verfügung gestellt.