Beratung Welcome Center

Auto

Innerhalb von 12 Monaten...

... sollten Sie Ihren Führerausweis umschreiben und Ihr Auto in der Schweiz anmelden! Für die Autozulassung müssen Sie zusätzlich auch eine Schweizer Autoversicherung abschliessen. 

Führerausweis

Ihr ausländischer Führerausweis ist nur in den ersten 12 Monaten Ihres Aufenthalts in der Schweiz gültig. Danach müssen Sie beim Strassenverkehrsamt des Kantons Bern einen Schweizer Führerausweis beantragen. Je nach Herkunftsland kann dabei noch eine  Kontrollfahrt oder Zusatzprüfung anfallen. Wer einen Führerausweis aus einem EU- oder EFTA-Staat besitzt ist von beidem befreit, sofern der Führerausweis innerhalb der ersten drei Jahre nach der Einreise in die Schweiz ausgetauscht wird.

Ausführliche Informationen zur Umschreibung ausländischer Führerausweise gibt es beim Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt in Bern.

Fahrzeuge mit ausländischen Kontrollschildern

Wenn Sie mit einem Gebrauchtwagen in die Schweiz eingereist sind und länger als 12 Monate in der Schweiz wohnen, müssen Sie Ihre Fahrzeugpapiere umschreiben und Ihr Auto in der Schweiz zulassen. (Bei Neuwagen gelten andere Bedingungen.) Tipp: Kümmern Sie sich frühzeitig um alle Formalitäten! Das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern informiert ausführlich hierzu.