Medienmitteilungen, Infos für Medienschaffende und Medienecho Media Relations

2017

Thomas Jutzi

Ordentlicher Professor für Wirtschaftsrecht

Die Universitätsleitung hat Thomas Jutzi auf den 1. Juni 2017 zum ordentlichen Professor für Wirtschaftsrecht gewählt. Er ist zugleich Mitdirektor des Instituts für Wirtschaftsrecht.

Thomas Jutzi (39) hat an der Universität Bern studiert und das Lizentiat sowie Doktorat in Rechtswissenschaften erworben. Nach einer Anstellung als wissenschaftlicher Assistent, Praktika in Wirtschaftsanwaltskanzleien sowie dem Erwerb des Rechtsanwaltspatents des Kantons Zürich bildete er sich an der University of California in Berkeley (USA) zum Master of Laws (LL.M.) weiter. Dort absolvierte er anschliessend auch einen Forschungsaufenthalt. In seiner bisherigen Laufbahn war Thomas Jutzi zudem mehrere Jahre in einer Wirtschaftsadvokatur tätig, Lehrbeauftragter der Universität Bern sowie Foreign Associate in einer deutschen Wirtschaftskanzlei. Im Februar 2012 trat Thomas Jutzi an der Universität Bern eine Assistenzprofessur für Wirtschaftsrecht an und nahm zugleich seine Arbeit als «Senior Specialist for Policy and Regulation» im Bereich Strategische Grundlagen der Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA auf. Auf das Herbstsemester 2013 wurde er zum Assistenzprofessor mit Tenure Track für Wirtschaftsrecht an der Universität Bern ernannt.

Thomas Jutzis Forschungsschwerpunkte liegen im Wirtschaftsrecht, insbesondere im nationalen und internationalen Gesellschafts- und Finanzmarktrecht.