Medienmitteilungen, Infos für Medienschaffende und Medienecho Media Relations

Preisgekrönter Imagefilm der Universität Bern

Der Imagefilm der Universität Bern wird international ausgezeichnet: Er hat den silbernen Cannes Corporate Media & TV Award gewonnen. Die Konzeption und Realisation erfolgte in Zusammenarbeit mit Stämpfli Kommunikation und Maybaum Film.

Der Imagefilm der Universität Bern wurde 2022 im Rahmen einer Neukonzeption der Imagematerialien von Stämpfli Kommunikation gemeinsam mit Maybaum Film konzipiert und realisiert. Nun wurde er am 19. Oktober 2022 in Cannes an einem der bedeutendsten internationalen Festivals für Werbefilme in der Kategorie «A2: Marketingfilme – B2C» zum Sieger gekürt und mit dem silbernen Delphin-Award ausgezeichnet.

Rektor Christian Leumann, der im preisgekrönten Imagefilm selber einen kurzen Auftritt hat, freut sich über den Erfolg: «Dass wir mit dem Film eine internationale Auszeichnung erhalten, macht mich stolz.»

Vier Monate nach der Veröffentlichung auf Youtube erhielt der Film bereits über 50'000 Klicks (36'000 bei der deutschen, 11'000 bei der französischen und 2’000 bei der englischen Version) Christian Degen, Leiter Kommunikation und Marketing der Universität Bern, ist sehr zufrieden: «Die Reichweite des Imagefilms hat unsere Erwartungen übertroffen.»

Wissen schafft Wert

Mit dem Imagefilm positioniert sich die Universität Bern als Hochschule mit exzellenter Forschung, Dienstleistungen und als einen attraktiven Ort zum Studieren: Als Volluniversität mit 39 Bachelor- und 76 Masterstudiengängen, drei nationalen Forschungsschwerpunkten, 449 Nationalfondsprojekten, 120 EU-Projekten und 59 internationale Grants ist sie global vernetzt und zugleich lokal verankert. Durch ihre Gebäude im Länggassquartier ist die Universität Bern eng verwoben mit dem Berner Stadtleben und ist auch geprägt von der Berner Lebensart. Mit ihren Leistungen und Verbindungen schafft die Universität Bern einen Mehrwert für die Gesellschaft – daher ihr Claim «Wissen schafft Wert». Der Film beleuchtet all diese Facetten in einem modernen, humoristischen Stil. Er wurde auf Deutsch, Französisch und Englisch im Frühjahr 2022 publiziert.

 

Verantwortlich bei der Universität Bern:

Christian Degen (Leiter Kommunikation & Marketing), Nicola von Greyerz (Verantwortliche Events und gesamtuniversitäre Anlässe) und Michael Suter (Leiter Grafik/Corporate Design)

www.unibe.ch

Verantwortlich bei Stämpfli Kommunikation:

Rolf Loepfe (Leiter Kommunikationsagentur), Benjamin Scheurer (Art Director) und Claudia Fahrni (Beraterin)

https://staempfli.com/de

Verantwortlich bei Maybaum Film:

Laurent Ulrich (Produzent), Janos Menberg (Regie), Nikolas Reigel (Director of Photography, Editor), Konzept und Drehbuch: Maybaum Film und Janos Menberg

https://www.maybaum.ch/

 

19.10.2022

In Bern wird studiert. Die Universität Bern gehört mit knapp 19'500 Studierenden zu den grössten Universitäten der Schweiz. Sie ist eine Volluniversität mit 39 Bachelor- und 76 Masterstudiengängen und beheimatet drei nationale Forschungsschwerpunkte, 449 Nationalfondsprojekte, 120 EU-Projekte und 59 internationale Grants. Beheimatet im Länggassquartier, ist die Universität Bern eine klassische Stadtuniversität. Aber nicht nur das, in Bern vergeht die Zeit irgendwie anders... Der neue Imagefilm der Universität Bern zeigt, wie es ist, in Bern zu studieren. © Universität Bern