Universität für alle Collegium generale

Vorlesungsreihe im Frühjahrssemester 2018

Alexander von Humboldt - Wissenschaften zusammendenken

Wir gehen mit Humboldt auf Reisen - in seine Welt der Wissenschaften und an Berner Kulturorte. Alexander von Humboldt (1769–1859) ist eine ebenso faszinierende wie vielseitige Forscherpersönlichkeit, deren Aktualität wir heute wiederentdecken. Er steht für das kreative Zusammendenken vermeintlich verschiedener Formen des Wissens. Die Vorlesungsreihe will Bezüge zwischen Humboldts origineller Arbeit und heutigen Forschungsfragen aufzeigen. Die Entdeckungsreise führt uns von Landschaftsmalerei und Infographik über neurophysiologische Selbstversuche durch die Sammlungen des Naturhistorischen Museums in die Pflanzenwelt des Botanischen Garten.

Mitglieder der Programmkommission
Programm Humboldt 
Podcasts der Vorlesungsreihe: "Alexander von Humboldt"

Die Filmvorführung vom 2. Mai 2018 findet im Kino Rex, Schwanengasse 9, 3005 Bern statt.

Teaser

Film: Die Besteigung des Chimborazo

Moderator: Prof. Dr. Oliver Lubrich, Institut für Germanistik, Universität Bern Ticketreservation im Kino Rex: Tel: 031 311 75 75

Reproduktion: Universitätsbibliothek Bern, Sign. MUE Kp IV 46 : 1
Das Programm im Überblick
 
21. Februar  2018 Alexander von Humboldt oder wie das Reisen das Denken verändert
Prof. Dr. Oliver Lubrich, Institut für Germanistik, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails

 

28.Februar  2018 "Perpetuierliches Zusammenwirken": Das Klima als System
Prof. Dr. Stefan Brönnimann, Geographisches Institut, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
 
07. März  2018 Humboldts wissenschaftliche Konzepte in der modernen Geographie und Landschaftsökologie
Prof. Dr. Heinz Veit, Geographisches Institut, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
 
14. März  2018 Humboldts Vulkane. Geologie, Revolution, Zahnfleischbluten
Thomas Nehrlich, Institut für Germanistik, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
 
21. März  2018 Schöne Berge. Alpenliebe und Naturästhetik als Populärkultur
Barbara Keller, Stv. Direktorin und Kuratorin, Alpines Museum der Schweiz, Bern

Ort: Alpines Museum der Schweiz

zu den Veranstaltungsdetails
 
28. März  2018 Linien als Reisepfade der Erkenntnis. Humboldts Klimakarte als Entstehungsort einer Proto-Ökologie
Prof. Dr. Birgit Schneider, Institut für Künste und Medien, Universität Potsdam
zu den Veranstaltungsdetails
 
11. April  2018 .... Auch ein Historiker? Geschichte und historisches Denken bei Humboldt
Prof. Dr. Joachim Eibach, Historisches Institut, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
18. April 2018 Auf Humboldts Spuren: Zoologische Expeditionen und Entdeckungen im 21. Jahrhundert
Dr. Stefan T. Hertwig, Naturhistorisches Museum, Bern

Ort: Naturhistorisches Museum

zu den Veranstaltungsdetails
 
25. April 2018 Humboldt in Berlin - wo ein Widerborstiger die Wissenschaft bewegt und Herzen erobert
Peter Korneffel, Publizist, Berlin
zu den Veranstaltungsdetails
 
2. Mai 2018 Filmvorführung: Die Besteigung des Chimborazo
Moderation: Prof. Dr. Oliver Lubrich, Institut für Germanistik, Universität Bern

Ort: Kino Rex, Schwanengasse 9, 3011 Bern
Reservation für Tickets: 031 311 75 75

zu den Veranstaltungsdetails
16. Mai  2018 "Humboldtian Science" oder die Systematisierung der Natur
Prof. Dr. Matthias Glaubrecht, Centrum für Naturkunde, Universität Hamburg
zu den Veranstaltungsdetails
 
23. Mai  2018 Entblätterter Kosmos. Visualisierungsstrategien in Alexander von Humboldts Werk
Dr. Amrei Buchholz, Kunstgeschichtliches Seminar, Universität Hamburg
zu den Veranstaltungsdetails
 
30. Mai  2018 Botanik in Bewegung. Alexander von Humboldt und die Pflanzen
Prof. Dr. Markus Fischer, Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Bern

Ort: Botanischer Garten

zu den Veranstaltungsdetails