Universität für alle Collegium generale

Vorlesungsreihe im Herbstsemester 2018

Roboter 

Roboter, Digitalisierung, künstliche Intelligenz: Die technologische Entwicklung stellt die Mensch-Maschine-Interaktion in ein neues Licht und viele Gesellschaften vor ungeahnte Herausforderungen. Während die Erfindungen schon Einzug in Produktion, Beruf und Alltag halten, begleiten Diskussionen zwischen Technikbefürwortern und -gegnern die Veränderungen auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Wie werden Roboter der nächsten Generation mit Menschen interagieren? Wie sieht es im Operationssaal der Zukunft aus? Werden Roboter uns in der Arbeitswelt ersetzen?

Die interdisziplinäre Vorlesungsreihe bietet eine Gelegenheit, wichtige Forschungspositionen und Argumente kennenzulernen. Renommierte Referentinnen und Referenten spannen einen Bogen von technischen Entwicklungen und Problemstellungen bis hin zu rechtlichen, soziologischen und politischen Fragen und beleuchten auch die historischen Ursprünge des Maschinendenkens.

Bild Roboter
Das Programm im Überblick
 
19. September  2018 Industrial and Service Robotics: State of the Art and Future Trends
Dr. Arturo Baroncelli, International Federation of Robotics
zu den Veranstaltungsdetails
26. September  2018 Die Geburt des Roboters aus dem Drama
Prof. Dr. Andreas Kotte, Institut für Theaterwissenschaft, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
03. Oktober 2018 Cyborgs unter uns? Aktuelle Entwicklungen in der Rehabilitationsrobotik
Prof. Dr. Roger Gassert, Labor für Rehabilitationstechnik, Institut für Robotik und intelligente Systeme, ETH Zürich
zu den Veranstaltungsdetails
10. Oktober 2018 Robotik in der Chirurgie
Prof. Dr. Stefan Weber, ARTORG Center for Biomedical Engineering Research, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
17. Oktober 2018 Machine Learning and Natural Language Processing: Predicting Judicial Decisions
Dr. Dimitrios Tsarapatsanis, School of Law, The University of Sheffield
zu den Veranstaltungsdetails
 
24. Oktober  2018 Warum wir uns vor Mensch-Maschinen gruseln - und andere Fragen der Robopsychologie

Prof. Dr. Martina Mara, Robopsychology Lab, Johannes Kepler Universität Linz

zu den Veranstaltungsdetails
31. Oktober  2018 Maschinenliebe - Robotik in der Kunst
Sabine Himmelsbach, Direktorin, HeK, Haus der elektronischen Künste, Basel 
In Zusammenarbeit mit "Tanz in Bern"

Veranstaltungsort: Dampfzentrale Bern

zu den Veranstaltungsdetails
07. November 2018 Roboter im Hörsaal - Assistenzroboter zwischen Theorie und Alltag
Prof. Dr. Jürgen Handke, Fremdsprachliche Philologien, Universität Marburg

Beginn der Vorlesung: 17.15 Uhr

zu den Veranstaltungsdetails
 
14. November 2018 Arbeit 4.0 - Die Zukunft der Zusammenarbeit Mensch und Maschine
Prof. Dr. Sabine Köszegi, Institut für Managementwissenschaften, Technische Universität Wien
zu den Veranstaltungsdetails
 
21. November 2018 Robots and Caregiving in Japan: Treating a Society in Trauma
Prof. Dr. Jennifer Robertson, Departments of Anthropology and the History of Art, University of Michigan
zu den Veranstaltungsdetails
28. November 2018 Wenn wir uns Roboter denken, denken wir sie uns als idealische höhere Menschen?
Prof. Dr. Martino Mona, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Bern
zu den Veranstaltungsdetails
 
05. Dezember 2018 Soziale Robotik: Komplexe Verschaltungen von Gesellschaftlichem und Techn(olog)ischem
Prof. Dr. Sabine Maasen, Wissenschaftssoziologie, Technische Universität München
zu den Veranstaltungsdetails
 
12. Dezember  2018 Drohnen, Smart Shuttles und Lieferroboter - Transdisziplinäre Forschung für die Hauptstadtregion
Prof. Dr. Edy Portmann, Informatikdepartment, Universität Freiburg
zu den Veranstaltungsdetails