Porträt Selbstverständnis

Internationale Vernetzung

Berner Forschende und Dozierende sind weltweit stark vernetzt. In Forschung und Lehre findet die internationale Zusammenarbeit in unterschiedlicher Form statt: Von sporadischen Kontakten bis zur formalisierten Zusammenarbeit im Rahmen von Kooperations- und Austauschverträgen und beim Betrieb gemeinsamer Kompetenzzentren. Zur Förderung der internationalen Vernetzung von Austausch und Kooperationen unterhält die Universität zentrale Anlaufstellen für Studierende, Forschende und Lehrende.

In Anlehnung an die Strategie 2021 hat das Vizerektorat Entwicklung eine Internationalisierungsstrategie ausgearbeitet.