Porträt Selbstverständnis

Veranstaltungen

Hier finden Sie gleichstellungsrelevante Veranstaltungen der Universität Bern.

Lunch event

No Professorship in Sight? Alternative Career Goals at Universities

This lunchtime event introduces possible alternative career paths and career goals at universities. You will learn about current insights from research on positions in the so called "third space" and get to know career paths of people in such positions. The event is organised by the COMET Career Programme (Office for Gender Equality), and the Intermediate Staff Association of the University of Bern (MVUB).

More details (PDF, 66KB)

Vortragsreihe HS18

Gender-Forschung

Acht Fakultäten, acht Referenten und Referentinnen. Ziel dieser Vortragsreihe ist, die Gender-Forschenden der Universität Bern zu vernetzen. Zu den öffentlichen Vorträgen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Programm im Überblick, zum Download (PDF, 48KB)

Die Reihe wird mit einem Vernetzungsapéro am 17.09.2018 eröffnet. Die folgenden acht Vorträge finden zwischen September und Dezember 2018 statt.

Datum Titel  Fakultät  
17.09.2018 Eröffnungsvortrag mit Vernetzungsapéro IZFG zu den Veranstaltungsdetails
24.09.2018 «Zweierlei Mass für Frauen und Männer? Zur doppelten Moral der Bewertung gerechter Löhne» WISO zu den Veranstaltungsdetails
18.10.2018 «Nachhaltig gesund? Arbeitsmarkt Schweizer Gesundheitswesen aus globaler und lokaler Perspektive» phil.nat. zu den Veranstaltungsdetails
22.10.2018 «Von Chimären, scheinbaren Ziegenböcken und kämpferischen Damen» Vetsuisse zu den Veranstaltungsdetails
29.10.2018 «Geschlechtergeschichte der Antike» phil.hist. zu den Veranstaltungsdetails
08.11.2018 «Varianten der Geschlechtsentwicklung beim Kind – Spielereien der Natur» MED zu den Veranstaltungsdetails
29.11.2018 «Geschlechterforschung aus einer arbeits- und organisationspsychologischen Sicht: Fokus auf Stereotypen und Berufswahl» phil.hum. zu den Veranstaltungsdetails
03.12.2018 «Gender-trouble in GOTT? Bildstörungen und Bildbrüche im Dienst des Bilderverbots» THEOL zu den Veranstaltungsdetails
10.12.2018 «Zur Stellung von Menschenhandelsopfern im Asylverfahren» RW zu den Veranstaltungsdetails