Organisation Leitung und Zentralbereich

Leitung und Zentralbereich

Forschungsevaluation

Im Rahmen der von der Schweizerischen Universitätskonferenz (SUK) vorgegebenen Normen und den Richtlinien des Organs für Qualitätssicherung und Akkreditierung der Schweizer Hochschulen (OAQ) wird die Forschung an den Universitäten in die Qualitätssicherung einbezogen und deren Output evaluiert.

Die publizierten Forschungsergebnisse ab 2006 werden in einer Publikationsdatenbank von FACTScience erfasst und mit einer fakultätsspezifischen Methodik bewertet. Daneben spielen Drittmittel, Nachwuchsausbildung, Kooperationen oder Transferleistungen eine wichtige Rolle bei der Evaluation der Forschungsleistungen.

Fragen zur fakultätsspezifischen Forschungsevaluation und zur internen Organisation der Datenerfassung richten Sie bitte an die jeweiligen Q-Beauftragten (Mitglieder der QSE-Kommission) oder Q-Assistierenden der Fakultäten.

Beratung

Die Stelle Forschungsevaluation berät die Q-Kommissionen bei der Ausgestaltung der Evaluationssysteme und bietet bei der Interpretation der Resultate Unterstützung.

Qualität in der Forschung: Forschungsevaluation

Auswertungen

Die Stelle Forschungsevaluation wertet die Ergebnisse gemäss den Vorgaben der fakultären Evaluationskonzepte aus und erstellt die Berichte zuhanden der Fakultät und der Institute.

Qualität in der Forschung: Forschungsevaluation