Organisation Leitung und Zentralbereich

Leitung und Zentralbereich

Technologietransfer Unitectra

Unitectra, die Technologietransferstelle der Universitäten Bern, Basel und Zürich unterstützt die Forschenden bei der wirtschaftlichen Umsetzung von Forschungsergebnissen in neue Produkte und Dienstleistungen (Patente, Lizenzen), beim Aushandeln von Forschungsverträgen sowie bei der Gründung einer Spin-off Firma. Die Dienstleistungen stehen auch den Forschenden der mit der Universität Bern assoziierten Spitäler zur Verfügung.

Zudem bietet Unitectra Aus- und Weiterbildungskurse im Bereich Technologietransfer an und unterstützt die Forschenden und interessierte Unternehmen bei Fragen zu Forschungskooperationen.

Von der Forschung zum Produkt

Zahlreiche Produkte, die auf Basis von Forschungsergebnissen der Universitäten Basel, Bern und Zürich von Firmen zur Marktreife entwickelt wurden, werden in unterschiedlichen Branchen vertrieben. Hier werden einige dieser Produkte in einem kurzen Video exemplarisch dargestellt.
 

Behandlung von bakteriellen Infektionen mit Liposomen

Prof. Dr. A. Draeger und PD Dr. E. Babiychuk, Universität Bern; Lascco SA, Genf

Behandlung mit bakteriellen Infektionen mit Liposomen

Ulnar Pro, anatomische Krücke

PD Dr. T. Hügle, Universitätsspital Basel; Rebotec GmbH, Quakenbrück

NeMo System für Neuromonitoring

Prof. Dr. E. Keller, UniversitätsSpital Zürich; NeMoDevices AG, Zürich