Organisation Alumni UniBE

Referat des Wissenschaftsdirektors der NASA: Thomas Zurbuchen

"Forschung und Innovation im Weltraum – Die neuen NASA-Missionen" Speziell reservierte Plätze für Mitglieder von Alumni UniBE

Alumni UniBE freut sich, ihren Mitgliedern Sitzplätze an folgendem hochkarätigen Referat reservieren zu können. Am Freitag 27. Januar 2017 referiert Thomas Zurbuchen zum Thema "Forschung und Innovation im Weltraum – Die neuen NASA-Missionen".

Der Berner ist seit Oktober 2016 Wissenschaftsdirektor der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA. Er hat an der Universität Bern studiert und 1996 seinen Doktortitel in experimenteller Astrophysik erhalten. In seiner Funktion als Wissenschaftsdirektor der NASA ist Thomas Zurbuchen zuständig für alle Wissenschaftsprojekte der NASA. Er entscheidet über die Verteilung von Geldern in der Höhe von 5 Milliarden Dollar jährlich an die verschiedenen Projekte zur Erforschung der Erde, des Mars, unseres Sonnensystems und darüber hinaus.

Das Referat findet wie folgt statt:

Aufgrund der grossen Nachfrage wurde der Veranstaltungsort geändert. Das Referat findet nicht im Hörsaal 099 im Gebäude der Exakten Wissenschaften sondern neu in der Aula des Hauptgebäudes statt.
Freitag, 27. Januar 2017, 17.00 Uhr. Hauptgebäude Universität Bern, Hörsaal 210. Hochschulstrasse 4, 3012 Bern. Der Anlass ist öffentlich, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

  • Wenn Sie ohne spezielle Sitzplatzreservation an diesem Anlass teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte über diesen Link zum Referat von Thomas Zurbuchen an.  
  • Wenn Sie als Mitglied von einem speziell reservierten Sitzplatz profitieren möchten, dann wählen melden Sie sich bitte über unser Alumni UniBE Mitgliederportal an.