Tagung

Open Access in den Rechtswissenschaften

Freitag, 27.05.2016, 13:00 Uhr

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet. Während in vielen Disziplinen Open Access bereits gut verankert ist, findet man in den Rechtswissenschaften nur wenige Ansätze, wissenschaftliche Texte frei zugänglich zu machen. Die Tagung "Open Access in den Rechtswissenschaften" geht den Fragen nach, warum dies so ist, welche Vorteile dieser Publikationsweg für die Rechtswissenschaften bietet und was unternommen werden sollte, um ihn zu fördern.

Veranstaltende: Universität Bern / Universität St. Gallen (Forschungsstelle für Informationsrecht)
Redner, Rednerin: Bernhard Dengg, Dirk Verdicchio, Matthias Seemann, Ivo Vogel, Daniel Hürlimann, Ingrid Kissling-Näf
Datum: 27.05.2016
Uhrzeit: 13:00 - 17:00 Uhr
Ort: Raum A 003
Universität Bern, UniS
Schanzeneckstrasse 1
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos