Musikwissenschaft

Öffnungszeiten

Bibliothek Musikwissenschaft

Die Bibliothek Musikwissenschaft ist die Bibliothek des Instituts für Musikwissenschaft und eine Teilbibliothek der Universitätsbibliothek Bern UB. Ihr Bestand steht in erster Linie Angehörigen und Studierenden des Instituts zur Verfügung. Natürlich sind auch andere Interessierte jederzeit herzlich willkommen.

Die Bibliothek Musikwissenschaft ist auf die europäische Musikgeschichte ausgerichtet ‒ mit einem besonderen Schwergewicht im Bereich der europäischen Operngeschichte und -forschung. Sie verfügt zudem über zahlreiche Gesamtausgaben einzelner Komponisten. Seit 2009 wird eine Sammlung zum Thema „Kulturelle Anthropologie der Musik“ aufgebaut.

Der Bestand umfasst über 30‘000 Medien, davon über 10‘000 Musikdrucke.
Des Weiteren verfügt die Bibliothek über zirka 60 laufende Zeitschriftenabonnemente.

Ein grosser Teil des Bestands steht nach Sachgruppen/Signaturen geordnet im Freihandbereich. Einige Signaturen befinden sich in abgeschlossenen Zimmern sowie im Compactus. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an das Bibliothekspersonal.

Gerne nehmen wir auch Ihre Anschaffungsvorschläge per Mail oder Formular entgegen.

Über swissbib Basel Bern können Sie nach Dokumenten aus dem Bestand recherchieren.

Für die Recherche nach Musiknoten empfehlen wir weiterhin die Benutzung des alten Katalogs IDS Basel Bern

Das Institut für Musikwissenschaft verfügt über eine umfangreiche Phonothek

Ein Teil des Bestandes (v.a. alle Zeitschriften ausser laufender Jg.) wurde ins Magazin der Bibliothek vonRoll ausgelagert. Nähere Informationen dazu finden Sie im Dokument Standorte der Signaturen (pdf, 48KB).

Infrastruktur

  • Arbeitsplätze: 13 Lese- und Arbeitsplätze (Reservation nicht möglich, aber auch nicht notwendig)
  • 1 Recherchestation in der Bibliothek (Zugang zu Bibliothekskatalogen, Datenbanken, Internet)
  • Zusätzliche Geräte in der Phonothek:
  • 1 Recherchestation mit gleicher Ausstattung wie obige, zusätzlich mit Notensatzprogramm „Finale“ sowie einer Scanstation (auf Anfrage); 2 Audio-Stationen mit Brenn-Möglichkeit
  • Drucken ist weder ab PC Stationen noch ab eigenem Notebook möglich.
  • Wireless-LAN (Netz der Universität Bern)
  • Fotokopier. Kopierkarten (CHF 10.-/80 Kopien) können im Sekretariat bezogen werden.. Fotokopierer mit Funktion „Scan to Mail“.

Ausleihe

Die Bibliothek Musikwissenschaft ist eine Präsenzbibliothek. Eine Ausleihe ist grundsätzlich nicht möglich. In begründeten Ausnahmefällen ist eine Heimausleihe für Angehörige und Studierende des Instituts für Musikwissenschaft für maximal eine Woche gestattet. Bitte wenden Sie sich dazu an das Bibliothekspersonal.

Grundsätzlich von der Ausleihe (auch in Ausnahmefällen) ausgenommen sind folgende Signaturgruppen:

  • Rara-Bestand
  • Bis und mit Erscheinungsjahr 1900 
  • Literatur aus dem Semesterapparat
  • Zeitschriften (Signaturen Z und BZ)
  • Noten (Signaturen KA, P, PF, Y, YF, X- XX)
  • Sowie folgende Signaturen: BA-BI, KT, LA-LW, TW a, MA, OA a, OT, W

Einführungen

Einführungen für Erstsemestrige in die Benutzung der Bibliothek, des Online-Katalogs sowie der Fachdatenbanken finden jeweils Anfang des Herbstsemesters im Rahmen des Kurses „Gewusst Wo!“ statt.