FAQ Bibliothek Germanistik

1. Weshalb finde ich in den Regalen keine Bücher mit der Signatur DT?
Bei "DT" handelt es sich um einen Vorspann zur Signatur, der vom elektronischen Katalog benötigt wird, um das Buch der Bibliothek zuzuweisen. Dieser Vorspann ist also bei der Suche am Gestell zu ignorieren.

2. Wie reserviere ich einen Arbeitsplatz?
Mit dem Formular oder bei Frau Biedermann persönlich.

3. Kann ich Bücher und Zeitschriftenartikel übers Internet oder telefonisch bestellen?

Da die Bibliothek Germanistik weder für die elektronische Ausleihe noch für Fernleihen eingerichtet ist, müssen die Bücher vor Ort geholt und retourniert werden.

4. Wo kann ich kopieren?
Ein Kopiergerät befindet sich im Institut für Germanistik auf dem 3. Stock.

5. Wo finde ich Liz.- resp. Masterarbeiten und Dissertationen, die am Institut für Germanistik verfasst wurden?
Diese Arbeiten sind unter der Signatur "Br" (Broschüren) aufgestellt. Die Mehrzahl dieser Arbeiten werden im vonRoll Magazin gelagert und können über swissbib Basel Bern bestellt werden.

6. Wie finde ich Zeitschriftenaufsätze oder Aufsätze aus Sammelbänden zu einem bestimmten Thema? Einzelne Beiträge, die in Sammelbänden oder Zeitschriften erschienen sind, findet man oft nicht direkt im Katalog swissbib Basel Bern. Deshalb ist eine Datenbankrecherche notwendig. Datenbanken können Volltexte oder bloss bibliographische Angaben enthalten. Die bibliographischen Angaben erfordern weitere Recherchen.

Nach einer Rechercheanfrage werden Sie bei swissbib Basel Bern unter anderem auch den Reiter „Artikel & mehr“ entdecken: Diese Resultate beziehen sich auf Inhalte von zahlreichen e-Journals und e-Books. Germanistische Fachdatenbanken werden bei „Artikel & mehr“ kaum berücksichtigt, deshalb ist eine fundierte Datenbanksuche stets empfohlen.

Für Aufsätze, die in der Bibliothek für Germanistik nicht vorhanden sind, besteht die Möglichkeit der Lieferung durch die UB.

7. Wie komme ich zu Büchern oder Aufsätzen, die ich nicht der Bibliothek Germanistik finde?
Im Bereich der Berner IDS-Bibliotheken ist ein kostenloser Kurierdienst eingerichtet, der die Bücher an bestimmte Abholorte liefert. Die Bestellung von Büchern per Kurierdienst und Fernleihe aus anderen Schweizer Bibliotheken ist kostenpflichtig. Die Basisbibliothek Unitobler erledigt Fernleihe und Kurierdienst im Unitobler-Gebäude.