Bibliothek Weiterbildung

Öffnungszeiten

Die Bibliothek Weiterbildung ist Teil der Universitätsbibliothek Bern UB und die wissenschaftliche Spezialbibliothek des Zentrums für universitäre Weiterbildung der Universität Bern.
Die Bibliothek bietet eine Auswahl von ca. 10'000 Publikationen und über 50 Zeitschriften in den Bereichen Bildung / Pädagogik (Schwerpunkt Weiter-/Erwachsenenbildung inkl. Didaktik), Hochschulforschung, Wissen / Wissenschaft, Evaluation, Technologie, Arbeit und Gesellschaft.
Benutzungskarten aller IDS-Verbundbibliotheken werden anerkannt und berechtigen zur Ausleihe am ZUW. Die Medien der Bibliothek können online im swissbib Basel Bern reserviert und in der Bibliothek Weiterbildung während der offiziellen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Die nach Monaten sortierten Neuerwerbungen der Bibliothek Weiterbildung finden Sie hier.

Die Auswahl der Bücher in der Bibliothek richtet sich in erster Linie nach den Bedürfnissen der Forschenden und Dozierenden des Zentrums für universitäre Weiterbildung.

Für Anschaffungsvorschläge wenden Sie sich an die Bibliothek.

Systematik der Bibliothek mit Links in den Online-Katalog.

Infrastruktur

  • 1 Uniprint-Gerät (Drucken/Scannen/Kopieren) vor dem Eingang der Bibliothek Nachhaltige Entwicklung
  • Selbstausleihstation für Mitarbeitende des Instituts

Ausleihe

Die Ausleih- und Benutzungsbedingungen basieren auf dem Benutzungsreglement der UB. Für die Ausleihe benötigen Sie ein Benutzungskonto. Ausserhalb der Öffnungszeiten steht für die Rückgabe der Bücher eine Rückgabebox vor der Eingangstür zur Verfügung.

Die Bücher sind in einer Freihandaufstellung nach Sachgebieten geordnet. Die Zeitschriften sind zum Teil ausleihbar.

  • Fernleihe an Bibliotheken
  • Postversand an Privatpersonen möglich

Publikationen des ZUW

Das Zentrum für universitäre Weiterbildung, früher KWB, publiziert Ergebnisse von Forschung und Evaluationen in der Reihe Arbeitsberichte des ZUW und als Projektberichte.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZUW publizieren zusätzlich in eigenständigen Monographien oder in Fachliteratur.