Fokus Forschung – Naturwissenschaften im Gespräch

Vegetation, Mensch und Klima

Donnerstag, 17.05.2018, 18:00 Uhr


Der Klimawandel verändert die alpine Vegetation entscheidend. Welche Rolle spielte in diesen komplexen Zusammenhängen von Vegetation und Klima die Alpwirtschaft, also der Einfluss des Menschen? Und welchen Einfluss hatten vorgeschichtliche Klimaschwankungen auf die alpine Pflanzenwelt? Christoph Schwörer, Paläoökologe am Institut für Pflanzenwissenschaften der Universität Bern, geht solch spannenden Fragen nach. Wie sieht sein Arbeitsalltag aus? Was macht die Paläoökologie so faszinierend? Und welche der gewonnenen Erkenntnisse sind ihm persönlich am wichtigsten?

Veranstaltende: Universitätsbibliothek
Redner, Rednerin: Dr. CHRISTOPH SCHWÖRER, Institut für Pflanzenwissenschaften und Oeschger-Zentrum für Klimaforschung, Universität Bern; Moderation: Eva Herrmann
Datum: 17.05.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos