Fokus Forschung – Naturwissenschaften im Gespräch

Forschen mit Barschen

Donnerstag, 22.03.2018, 18:00 Uhr


Die «Prinzessin vom Tanganjikasee» ist ein Buntbarsch, der sich in komplexen sozialen Strukturen hochgradig kooperativ verhält. Barbara und Michael Taborsky von der Abteilung Verhaltensökologie des Instituts für Ökologie und Evolution untersuchen an diesen Fischen unter anderem, wie frühe Erfahrungen das spätere Verhalten in der Gruppe prägen oder wie ökologische Bedingungen die Entstehung und Beständigkeit kooperativen Verhaltens beeinflussen. Was ist so faszinierend an diesen Fragen? Was macht das Sozialverhalten von Fischen so spannend? Und wie schaut der Alltag eines forschenden Paares aus?

Veranstaltende: Universitätsbibliothek
Redner, Rednerin: Prof. Dr. BARBARA TABORSKY und Prof. Dr. MICHAEL TABORSKY
Datum: 22.03.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos