Dienstleistungen Universitätsbibliothek

Buch am Mittag

Das Saisonprogramm 2017/2018

Die Vorträge finden jeweils um 12.30 Uhr statt und dauern 30 Minuten.

Bibliothek Münstergasse, Veranstaltungssaal, Münstergasse 63, Bern
Eintritt frei

17. Oktober 2017

Die Universitätsverlage sind zurück ‒ Das wissenschaftliche Publizieren im Wandel

Dr. DIRK VERDICCHIO, Leiter Open Access und Wissenschaftskommunikation, Universitätsbibliothek Bern
Details

14. November 2017

Forschen im Konsortium – Transdisziplinäre Zusammenarbeit für die Hauptstadtregion

Prof. Dr. EDY PORTMANN, Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Bern

12. Dezember 2017

Die News des Jahres – Volkskalender mit verlässlichen Informationen für alle

Dr. NORBERT D. WERNICKE, Institut für Germanistik, Universität Bern

Referat im Rahmen unserer Ausstellung Der Hinkende Bot von Bern

16. Januar 2018

Vergessene Emigrantinnen - Schweizerinnen in England 1930-1960

SIMONE MÜLLER, Journalistin und Autorin, Bern

13. Februar 2018

Der hinkende Bote – Mediengeschichte und Behinderung

Dr. CHRISTIAN MÜRNER, Autor und Pädagoge, Hamburg

Referat im Rahmen unserer Ausstellung Der Hinkende Bot von Bern

13. März 2018

Von der Seuchenpolizei zu Public Health – Öffentliche Gesundheit seit 1750

ELISABETH RYTER, Historikerin, Bern

3. April 2018

Sherlock 2.0 –  Fans schreiben eine Erfolgsserie weiter

Dr. BRIGITTE FRIZZONI, Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft, Universität Zürich

8. Mai 2018

Zwischen «Volksthümlichkeit» und «Idealität» – Die Entwicklung des Schweizer Musiklebens im 19. Jahrhundert

Prof. Dr. CRISTINA URCHUEGUÍA, Institut für Musikwissenschaft, Universität Bern

12. Juni 2018

Wie ungleich ist die Schweiz? – Befunde zur Verteilung von Einkommen und Vermögen

Prof. Dr. BEN JANN, Institut für Soziologie, Universität Bern