Buch am Mittag

Der Bärenspiegel – Berner Satire 1923-1948

Dienstag, 13.02.2018, 12:30 Uhr

Illustration auf dem Titelblatt der ersten Ausgabe

Eine Gruppe von Berner Künstlern um den Maler Hans Eggimann lancierten 1923 die «bernisch-schweizerische, humoristisch-satirische Monatsschrift» mit dem Titel «Bärenspiegel». Bis 1948 kommentierte die Zeitschrift das Geschehen in Bern und der Welt mit bissigen Karikaturen. Neben den Ereignissen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren auch der Sport und einmal im Jahr die Fasnacht ein wichtiges Thema. Der «derbe Bernerjüngling» konnte sich schliesslich recht lange halten. Alle Ausgaben sind mittlerweile digitalisiert und frei zugänglich und lassen sich neu entdecken

Veranstaltende: Universitätsbibliothek
Redner, Rednerin: Christian Lüthi
Datum: 13.02.2018
Uhrzeit: 12:30 - 13:00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos