Aktuelle Belletristik

Die Shortlist unserer Fachreferentinnen und Fachreferenten für Literatur

Nieves Fernández

Die Enkelin aus der Schweiz besucht die aus Korea nach Japan emigrierten Grosseltern. Eine feinfühlige Auseinandersetzung mit den eigenen Wurzeln.

Arturo Ruiz

Una fina ironía y una divertida manera de acometer un asunto tan sumamente triste son la materia que hace de la novela una pieza literaria perfecta.

J. Ernesto Ayala-Dip

Gabriela Scherrer

Ob in den äquatorialen Regenwald, in die Dünen der Sahara oder in die patagonische Steppe, diese Geschichten versetzen den Leser in verschiedenste Weltgegenden und wecken Lust auf eigene Abenteuer.

Jan Dutoit

Zwölf Erzählungen aus verschiedenen Schaffensphasen und eine ausführliche Einführung in Leben und Werk machen einen der wichtigsten serbischen Autoren des 20. Jahrhunderts endlich auch für das deutschsprachige Publikum zugänglich. 

Michael Schläfli

Was für ein Leben, wenn man eins von 17 verstreuten und vernachlässigten Kindern eines weltberühmten Malers ist! Eine Parabel auf den modernen Kunstbetrieb.

Gabriela Scherrer

Auf seinem Road-Trip im Greyhound quer durch die USA erfährt ein überforderter Familienvater, dass jeder und jede eigentlich ein Gauner ist: ein düsteres Bild vom Trump-Amerika der erfolgreichen Hegde-Fund Manager.

Michael Schläfli

Familienzusammen-kunft der unheimlichen Art im Berner Oberland: 1946 treffen sich Cousins und Cousinen zur Testamentseröffnung ihres Grossvaters. Dabei steht ein wunderschönes, verlassenes Hotel auf dem Spiel und es kommen grausige Familiengeheimnisse an die Oberfläche.

Fachinformationen

Rezensionen und Presseschauen zur aktuellen Belletristik, Infos zur Schweizer und im Speziellen zur Berner Literatur