Werkzeuge und Arbeitshilfen Einzelne Tools

Semesterverlauf & Termine strukturieren

Beachten Sie den folgenden Ablauf:

Herbstsemester

 
Dezember/Januar Dozentenversand mit Info zu Terminen
 

Kopie Dozentenversand und weitere Infos (Schulungen etc.) an LVV / FV etc. (alle Benutzerinnen)

30. März Lehrveranstaltungen für das HS und soweit möglich für das FS sind den Lehrveranstaltungsverantwortlichen (LVV) KSL gemeldet

30. April

LVV haben LV eingegeben und den Fachverantwortlichen zur Freigabe unterbreitet

KW 19 (ca. 10 Mai)

Raumanfragen sind eingegeben und abgesendet (Zeitpunkt Mahnmail KSL: 5. Mai) – Beginn Zuteilung KW 20

31. Mai

Fachverantwortliche haben die Veranstaltungen freigegeben Anmeldefristen LV sind vorhanden (Mahnmail KSL: 1. Juni)

Mit der Freigabe sind die Veranstaltungen automatisch online publiziert.

1. Juli

Gefässzuordnungen müssen vorliegen (Mahnmail KSL: 1. Juli)

3 Wo. vor Semester-beginn (Ende August)

Raumreservationen werden definitiv (Mahnmail KSL, falls noch immer keine Räume: 5. August)

 

Frühjahrssemester

 

Mahnung an Dozierende betr. Lieferung letzter Details erfolgt durch Institute

30. September

Lehrveranstaltungen bzw. letzte Details für das FS sind den Lehrveranstaltungsverantwortlichen (LVV) KSL gemeldet.

31. Oktober

LVV haben LV nachbearbeitet und wenn noch nicht freigegeben den Fachverantwortlichen zur Freigabe unterbreitet

15. November

Fachverantwortliche haben die Veranstaltungen freigegeben
Anmeldefristen LV sind vorhanden (Mahnmail KSL: 16. November),
Mit der Freigabe sind die Veranstaltungen automatisch online publiziert.

KW 48 (Ende November)

Raumanfragen sind eingegeben und abgesendet (Zeitpunkt Mahnmail KSL: 25. November) – Beginn Zuteilung KW 49

30. November

Gefässzuordnungen müssen vorliegen (Mahnmail KSL: 1. Dezember)

3 Wo. vor Semester-beginn (Ende Januar)

Raumreservationen werden definitiv (Mahnmail KSL, falls noch immer keine Räume: 7. Januar)

 

Abkürzungen:

LV: Lehrveranstaltung; LVV: Lehrveranstaltungsverantwortliche; FV: Fachverantwortliche

Hinweis

Teaser

Wann eröffne ich einen ILIAS-Kurs?

Ein ILIAS-Kurs kann jederzeit während des ganzen Jahres angelegt werden.

Das Semester organisieren mit ILIAS

Schaffen Sie Transparenz: Stellen Sie in Ihrem ILIAS-Kurs den Semesterverlauf dar oder koordinieren Sie Termine und geben Sie Änderungen bekannt.

Ordner und Sitzung

Mit Ordnern und Sitzungen zeigen Sie Studierenden, an welchen Terminen welche Veranstaltung durchgeführt wird. Die aufklappbaren Sitzungen können zugleich die passenden Materialien beinhalten.​ Sitzungen werden zudem automatisch im ILIAS-Kalender erfasst.

Forum

In einem Forum ohne Schreibrecht für die Studierenden können Sie Ankündigungen und News zu Ihrer Veranstaltung veröffentlichen (z.B. Änderung des Termins, Änderung von Räumlichkeiten). Die Studierenden werden bei einem Abonnement des Forums per Email darüber benachrichtigt.

Weitere Szenarien

Sie finden weitere Tipps von ILIAS-Objekten zum Thema «Semesterverlauf & Termine strukturieren» in den ILIAS Einsatzszenarien. Online finden Sie Demos der ILIAS-Objekte zum Ausprobieren und Anschauen.

Zugang

Werbefreie Terminkoordination

Die Universität Bern bietet ihren Mitarbeitenden ein personalisiertes Doodle mit Logo und Hintergrundbild über ein sogenanntes «Branded Doodle» an: www.unibe.doodle.com

Gegenüber der Standard-Version bietet «Branded Doodle» den Organisatorinnen und Organisatoren von Sitzungen und anderen Treffen nützliche Zusatzfunktionen.

Weitere Informationen zum UniBern-Doodle finden Sie auf der Uni internen Webseite der Abteilung Kommunikation (die Informationen ist nur uni-intern bzw. über VPN abrufbar).

Zugang

Mehr Informationen

Gehen Sie in den Bereich «Uni Intern»

Klicken Sie oben an der Seite auf «Uni intern», um weitere Informationen zum Branded Doodle zu erhalten. Zugang zum «Uni intern» erhalten Sie nur innerhalb des Uni-Netzes.

Uni Intern » Dienstleistungen » Kommunikation und Marketing » Onlinedienste » Branded Doodle